Champions League: Cristiano Ronaldo schließt als Rekordspieler zu Iker Casillas auf

Superstar Cristiano Ronaldo hat bei seiner Rückkehr im Europapokal für Manchester United den bisherigen Rekordspieler Iker Casillas bei seinem 177. Einsatz in der Königsklasse gegen die Young Boys (jetzt im LIVE-TICKER) aus Bern eingeholt. 

Zuletzt war der Portugiese am 27. Mai 2009 für United bei der 0:2-Final-Niederlage in der Champions League gegen den FC Barcelona aufgelaufen. Sein Debüt in der Königsklasse gab "CR7" mit Manchester United bei der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart am 1. Oktober 2003.

Ronaldo, zugleich Rekordtorschütze des Wettbewerbs vor Lionel Messi (120), verteilt seine Einsätze nunmehr wie folgt: 53 Einsätze für Manchester United, 101 für Real Madrid und 23 für Juventus Turin. Zudem traf CR7 gegen Bern bereits nach wenigen Minuten zum 135. Mal in der Königsklasse.

Cristiano Ronaldo Manchester United 2021-22Getty Images

Am kommenden Spieltag avanciert Ronaldo voraussichtlich zum alleinigen Rekordspieler, da Iker Casillas inzwischen nicht mehr aktiv zwischen den Pfosten steht. Der deutsche Spieler mit den meisten Einsätzen ist Thomas Müller, der gegen den FC Barcelona seine 125. Partie bestreiten könnte.

4494 Tage zwischen den angegebenen Daten, Enddatum (14.09) eingeschlossen.

Oder 12 Jahre, 3 Monate, 19 Tage (inklusive Enddatum)

Oder 147 Monate, 19 Tage (inklusive Enddatum)

Die Rekordspieler der Champions League im Überblick (zusammengestellt vom SID):

  • 1. Iker Casillas (Real Madrid 150, FC Porto 27) 177 Einsätze
  • 1. Cristiano Ronaldo (Manchester United 53, Real Madrid 101, Juventus Turin 23) 177 *
  • 2. Xavi (FC Barcelona) 151
  • 3. Lionel Messi (FC Barcelona) 149 *
  • 4. Raul (Real Madrid 130, Schalke 04 12) 142
  • 5. Ryan Giggs (Manchester United ) 141

*Spieler noch aktiv