Diese Seite beinhaltet Affiliate-Links. Falls Du Dich über einen dieser Links anmeldest, ist es möglich, dass wir eine Kommission bekommen.
KARIM ADEYEMI DORTMUNDGetty Images

BVB: Verletzte und Ausfälle - wer fehlt bei Borussia Dortmund aktuell?

Nachdem Borussia Dortmund den ersten Meistertitel seit 2012 in der vergangenen Spielzeit ganz knapp verpasst hat, will der BVB nun auch 2023/24 wieder ganz oben angreifen.

Dabei bleiben auch beim Vizemeister Verletzungen und anderweitige Ausfälle natürlich nicht aus. GOAL verschafft Euch hier einen Überblick, wer beim BVB aktuell fehlt.

BVB: Verletzte und Ausfälle - wer fehlt bei Borussia Dortmund aktuell?

Zum Start der zweiten Saisonhälfte steht Trainer Edin Terzic ein Quintett nicht zur Verfügung – aus unterschiedlichen Gründen: So fehlt Stürmer Sébastien Haller den Schwarz-Gelben, weil er mit der ivorischen Nationalmannschaft beim Afrika Cup im eigenen Land weilt. Auch Außenverteidiger Ramy Bensebaini ist für Algerien bei dem Turnier.

GERMANY ONLY: JULIAN DURANVILLE BORUSSIA DORTMUNDImago Images

Hallers Offensivkollegen Julien Duranville und Karim Adeyemi sind derweil nicht im Mannschaftstraining, weil sie von einer langwierigen Verletzung erholen beziehungsweise kürzlich verletzt haben. Letztes gilt auch für Außenverteidiger Julian Ryerson.

Spieler

Ausfallgrund

Voraussichtliches Comeback

Gregor Kobel

Krankheit

fraglich gegen Bochum

Julian Brandt

Krankheit

fraglich gegen Bochum

Marco Reus

Krankheit

fraglich gegen Bochum

Julian Ryerson

Innenbandverletzung

Offen

Julien Duranville

Muskelfaserriss

Offen

Karim Adeyemi

Syndesmosebandverletzung

Offen

Sébastien Haller

Teilnahme am Afrika Cup

Frühestens Ende Januar

Ramy Bensebaini

Teilnahme am Afrika Cup

Frühestens Ende Januar

BVB in der Saison 2023/24: Die nächsten Spiele von Borussia Dortmund

Sonntag, 28. Januar

BVB vs. VfL Bochum (Bundesliga)

Freitag, 2. Februar

Heidenheim vs. BVB (Bundesliga)

Freitag, 9. Februar

BVB vs. SC Freiburg (Bundesliga)

Werbung