News Spiele
Mit Video

BVB: Newcastle United angeblich an Mahmoud Dahoud interessiert

17:30 MEZ 08.01.22
MAHMOUD DAHOUD BORUSSIA DORTMUND
Mo Dahoud weckt angeblich Begehrlichkeiten auf der Insel: Der BVB-Profi steht wohl bei Newcastle United auf dem Wunschzettel.

Der englische Traditionsklub Newcastle United ist offenbar an einer Verpflichtung des deutschen Nationalspielers Mahmoud Dahoud von Borussia Dortmund interessiert. Das geht aus einem Bild-Bericht hervor, den Sport1 bestätigt.

Demnach befindet sich der Name des 26-Jährigen bereits seit geraumer Zeit auf der Wunschliste der Magpies, die "total angetan" von ihm seien. Ein konkretes Transferangebot soll dem BVB bislang allerdings noch nicht vorliegen.

Erster Transfer seit Saudi-Übernahme: Newcastle holt Trippier

Darüber hinaus sei ein Wechsel im aktuellen Transferfenster nahezu ausgeschlossen. Dahoud, dessen Vertrag noch bis 2023 läuft, ist unter BVB-Coach Marco Rose in dieser Saison ein wichtiger Bestandteil des Kaders.

Am Freitag hatten die Magpies bereits Kieran Trippier von Atletico Madrid verpflichtet. Der 31-Jährige ist Newcastles erster Transfer seit der Übernahme durch einen saudi-arabischen Staatsfonds im vergangenen Herbst.