Argentinien-Sportdirektor Burruchaga: "Unmöglich, dass Lionel Messi nicht mehr für die Nationalmannschaft spielt"

Kommentare()
Getty Images
Aktuell verzichtet Lionel Messi auf Einsätze für Argentinien. Der Sportchef der Gauchos glaubt aber an ein baldiges Comeback des Barcelona-Stars.

Argentiniens Sportdirektor Jorge Burruchaga ist davon überzeugt, dass der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi bald wieder für die Nationalmannschaft spielen wird.

"Derzeit gibt es noch keinen Zeitplan für die Rückkehr", erklärte Burruchaga exklusiv gegenüber Goal und Spox. "Aber es ist unmöglich, dass er nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen wird."

Burruchaga: Messi-Comeback in der Albiceleste im kommenden Jahr

Laut der Aussage des 59-maligen argentinischen Nationalspielers, der unter anderem im WM-Finale 1990 ist der Startelf stand, wird Messi "mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder für Argentinien auflaufen".

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Nach dem bitteren WM-Aus im Achtelfinale gegen Frankreich (3:4) entschied sich Messi für eine Pause in der Nationalelf.  

 

Mehr zu Lionel Messi:

Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Fortuna Düsseldorf leiht Suttner aus der Premier League
Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Schließen