Bericht: Manchester Uniteds Coach Jose Mourinho offenbar an Inter Mailands Mauro Icardi interessiert

Kommentare
Laut eines argentinischen Medienberichts beschäftigt sich Jose Mourinho mit einem Transfer von Inter Mailands Mauro Icardi.

Manchester Uniteds Coach Jose Mourinho zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Inter Mailands Kapitän Mauro Icardi. Wie die argentinische Zeitung Ole berichtet, visiert der portugiesische Trainer einen Transfer des Stürmers im kommenden Sommer an.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Icardi besitzt in seinem Vertrag bei den Nerazzurri eine Ausstiegsklausel in Höhe von 110 Millionen Euro, die im Transferfenster 2019 jedoch nur für zwei Wochen aktiviert werden kann. Momentan befindet sich der Argentinier zudem in Gesprächen über eine Vertragsverlängerung, welche wiederum einen Anstieg dieser Ausstiegsklausel zur Folge hätte.

Inter Mailand: Mauro Icardi steht bis 2021 unter Vertrag

Der 25-Jährige gehört zu den treffsichersten Angreifern der Serie A. In der vergangenen Saison erzielte er 29 Tore in 34 Liga-Spielen und wurde damit zusammen mit Lazios Ciro Immobile, der ebenfalls 29 Treffer auf dem Konto hatte, zum Torschützenkönig gekrönt.

Der aktuelle Vertrag Mauro Icardis läuft noch bis 2021. 

Mehr zu Mauro Icardi, Jose Mourinho und Manchester United:

Nächster Artikel:
Juventus Turins Coach Massimiliano Allegri lobt Cristiano Ronaldo: "Mental stärker als andere"
Nächster Artikel:
Jubel mit Balljunge: Fiorentinas Federico Chiesa feiert mit seinem kleinen Bruder
Nächster Artikel:
BVB-Fans beleidigen Dietmar Hopp von 1899 Hoffenheim: Anwalt fordert Spielabsagen
Nächster Artikel:
Gerücht zum FC Bayern München: Interesse an Lukas Klostermann von RB Leipzig?
Nächster Artikel:
Lyon dreht im Top-Spiel auf, Paris Saint-Germain gewinnt nach Rückstand
Schließen