Fix: Dusko Tosic wechselt von Besiktas zu Guangzhou R&F

TeilenSchließen Kommentare
Defensivspezialist Dusko Tosic wechselt mit sofortiger Wirkung von Besiktas zum chinesischen Erstligisten Guangzhou R&F.

Innenverteidiger Dusko Tosic wechselt von Süper-Lig-Klub Besiktas zum chinesischen Erstligisten Guangzhou R&F. Das bestätigte der neue Verein des Serben am Freitag.

Erlebe die Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Laut eines Berichtes von NTVSpor soll der ehemalige Bremer in China innerhalb von drei Jahren rund zehn Millionen Euro verdienen. 

Zweimal türkischer Meister

Für Tosic wird wohl eine Ablösesumme in Höhe von fünf Millionen Euro fällig. Er spielte seit 2015 für Besiktas und wurde zweimal türksicher Meister.

Für Werder Bremen absolvierte der 33-Jährige einst insgesamt 32 Partien und holte in der Saison 2008/09 den DFB-Pokal.

Mehr zu aktuellen Transfernews und Gerüchten:

Nächster Artikel:
Elfmeter im WM-Finale 2018 sorgt für Diskussionen: Ex-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer schlägt Regel-Revolution vor
Nächster Artikel:
Jürgen Klopp über Erdogan-Affäre um Mesut Özil und Ilkay Gündogan: "Am besten mal den Mund halten“
Nächster Artikel:
Juventus Turin dank Cristiano Ronaldo auf Höhenflug an der Börse
Nächster Artikel:
Bericht: Carlo Ancelotti will PSG-Star Angel Di Maria bei Neapel
Nächster Artikel:
WM-Trikottausch: Hummels erwirbt sich großen Respekt in Südkorea
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren