7:1 der DFB-Elf 2014 gegen Brasilien: Superstar Neymar will Niederlage nicht auf sich sitzen lassen

TeilenSchließen Kommentare
Neymar hat die herbe 1:7-Niederlage seiner Selecao 2014 im WM-Halbfinale gegen die deutsche Nationalmannschaft immer noch nicht vergessen.

Brasiliens Star Neymar hat kurz vor dem ersten WM-Spiel die 1:7-Schmach gegen Deutschland von 2014 noch nicht verdaut. "Ich würde dieses Spiel auf jeden Fall sehr, sehr gerne noch einmal spielen. Mit mir auf dem Feld", sagte der 222-Millionen-Mann bei spox.com: "Ich glaube, dann wäre das Ergebnis schon anders ausgefallen. Da bin ich mir sogar ziemlich sicher." 

Erlebe die Highlights aller WM-Spiele auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Wegen einer Rückenverletzung aus dem Viertelfinale hatte Neymar bei der Heim-WM vor vier Jahren nicht im Halbfinale von Belo Horizonte gegen die Deutschen auf dem Feld gestanden.

Aufeinandertreffen schon im Achtelfinale?

Für die Weltmeisterschaft in Russland sinnt er nun auf Wiedergutmachung: "Jetzt haben wir bald endlich wieder die Möglichkeit, die letzte WM wegzuwischen. Vielleicht treffen wir ja wieder auf Deutschland - und dann gibt es hoffentlich eine echte Revanche", sagte der 26-Jährige. 

Bei unglücklichem Verlauf der Vorrunde droht ein Duell Deutschland gegen Brasilien bereits im Achtelfinale. Ihre erste Partie bei der diesjährigen WM bestreiten die Brasilianer am Sonntag (20 Uhr im LIVE-TICKER) in Rostow gegen die Schweiz.

Mehr zu Brasilien, Neymar und der WM:

Nächster Artikel:
Franz Beckenbauer beglückwünscht Frankreich-Coach Didier Deschamps: "Willkommen im Klub"
Nächster Artikel:
Welche Rückennummer bekommt Juan Cuadrado bei Juventus Turin? Kolumbianer ließ Fans abstimmen
Nächster Artikel:
Arsene Wenger: 22 Jahre bei Arsenal zu bleiben, "war vielleicht mein größter Fehler"
Nächster Artikel:
Dietmar Hamann kritisiert Philipp Lahm für Äußerungen zu Joachim Löw: "Ich halte die Aussagen für unangebracht"
Nächster Artikel:
Nach offizieller Präsentation: Cristiano Ronaldo wieder aus Turin abgereist
Schließen