Yachine Trophy 2019: Alisson gewinnt vor Marc-Andre ter Stegen

Erstmals gibt es in diesem Jahr die Yachine Trophy und ihr Debütsieger steht beim FC Liverpool zwischen den Pfosten.
Alisson Becker von Champions-League-Sieger FC Liverpool hat die Yachine Trophy 2019 gewonnen. Der brasilianische Schlussmann setzte sich gegen Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona durch. Auf Platz drei landete ManCity-Keeper Ederson.

Die Torwart-Coach-App von Oliver Kahn - jetzt testen!

Die Yachine Trophy wurde 2019 erstmals verliehen. Die neue Auszeichnung von France Football würdigt den besten Torhüter des vergangenen Jahres. Alisson nahm seinen Preis während der Ballon-d'Or-Gala in Paris entgegen.

Alisson war Leistungsträger auf Liverpools Weg zum CL-Titel

Der ehemalige Torhüter der Roma absolvierte in Liverpool eine herausragende Vorsaison und war maßgeblich am Reds-Triumph in der Königsklasse beteiligt. Auch in dieser Spielzeit zeigt er herausragende Leistungen.

Ter Stegen brillierte ebenfalls im Kasten Barcas. Er holte mit den Katalanen die spanische Meisterschaft und wurde für seine Leistungen eben mit Platz zwei bei der Yachine Trophy und Rang 24 bei der Wahl zum Ballon d'Or gewürdigt.

Schließen