News Spiele
Mit Video

Wer zeigt / überträgt Deutschland vs. Brasilien heute live im TV und LIVE-STREAM? Die Übertragung von Olympia 2021

12:43 MESZ 22.07.21
raum-06062021
Deutschland trifft zum Auftakt des olympischen Fußballturniers auf Brasilien. Goal erklärt, wer das Spiel live im TV und im LIVE-STREAM zeigt.

Bereits einen Tag vor der Eröffnungsfeier beginnt für die deutschen Fußballer am Donnerstag, 22. Juli, das olympische Fußballturnier. Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz trifft in ihrem ersten Gruppenspiel auf Brasilien. Das Spiel wird um 13.30 Uhr im Nissan-Stadion in Yokohama angepfiffen. 

Deutschland vs. Brasilien bei Olympia 2021 heute live sehen - Jetzt den DAZN-Gratismonat sichern!

Brasilien gegen Deutschland - bei diesen beiden Namen denkt jeder Fußballfan in Deutschland sofort an das 7:1 im WM-Halbfinale 2014. Zwei Jahre später gab es eine weitere wichtige Partie zwischen Deutschland und Brasilien. Die beiden Nationen trafen im Endspiel der Olympischen Spiele 2016 aufeinander. Dieses gewann Brasilien und Deutschland blieb "nur" Silber. 

Bei den Olympischen Spielen in Tokio ist eine Medaille für Deutschland wieder im Bereich des Möglichen - auch wenn die Vorzeichen ungleich schwerer sind. Bundestrainer Kuntz hatte große Probleme überhaupt Spieler für das Olympia-Turnier zu bekommen. Der Kader umfasst lediglich 18 Spieler, darunter drei Torhüter

Beim Olympia-Turnier sind pro Land drei Spieler zugelassen, die über 25 Jahre alt sind. Im deutschen Team sind das Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg, Max Kruse von Union Berlin und Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen.

Olympia 2021: Wer zeigt / überträgt Deutschland vs. Brasilien heute live im TV und LIVE-STREAM? - Die Begegnung in der Übersicht

Begenung Deutschland - Brasilien
Wettbewerb Olympische Spiele, Gruppenspiel
Datum  22. Juli 2021
Anstoß 13.30 Uhr
Ort Nissan-Stadion, Yokohama

Wer zeigt / überträgt Deutschland vs. Brasilien heute live im TV und LIVE-STREAM? So wird Olympia 2021 übertragen 

Die Olympischen Spiele in Tokio werden in aller Ausführlichkeit live im TV und im LIVE-STREAM übertragen. Im Free-TV sind dafür die Sender Eurosport, ARD und ZDF verantwortlich. Diese bieten täglich auch mehrere LIVE-STREAMS an, um die Fülle an parallel stattfinden Wettbewerben bestmöglich abzudecken. Zusätzlich berichtet Eurosport 2 im Pay-TV live von Olympia 2021.

Wer zeigt / überträgt Deutschland vs. Brasilien heute live im Free-TV?

Gleich zum Beginn des olympischen Fußballturniers der Männer haben wir eine gute Nachricht für Euch! Das erste Gruppenspiel von Deutschland gegen Brasilien ist heute live im Free-TV zu sehen - und das gleich bei zwei Anbietern. 

Sowohl die ARD als auch Eurosport1 haben die Partie in ihrem heutigen Olympia-Liveprogramm. Beide Sender schalten rechtzeitig zum Anpfiff der Partie nach Yokohama. 

Wer zeigt / überträgt Deutschland vs. Brasilien heute im LIVE-STREAM?

Das Erste bietet parallel zu seiner Live-Übertragung im Free-TV ab 13.20 Uhr einen kostenlosen LIVE-STREAM an. Diesen könnt Ihr nicht nur über den Browser am heimischen PC oder Laptop abrufen, sondern nach dem Download einer beiden Apps Sportschau oder ARD-Mediathek auch auch Eurem Handy oder Tablet. Diese Links helfen Euch beim Download: 

Der LIVE-STREAM von Eurosport, der Eurosport Player, ist hingegen kostenpflichtig. Der Monatspass kostet 6,99 Euro. (Europsport-Player-App im Play Store, Eurosport-Player-App im App Store).

Da DAZN mit Eurosport kooperiert und die beiden Sender Eurosport1 und Eurosport2 dauerhaft in seinem Programmangebot hat, könnt Ihr Brasilien gegen Deutschland heute auch bei dem Streamingdienst sehen. Dafür benötigt Ihr allerdings ein Abo - entweder ein Monatsabo (14,99 Euro pro Monat) oder ein Jahresabo (einmalig 149,99 Euro). Trotz der kürzlich erhobenen Preissteigerung könnt Ihr DAZN vor Eurer ersten Zahlung weiterhin einen Monat lang kostenlos testen.

Olympia 2021: Wer zeigt / überträgt Deutschland vs. Brasilien live im TV und LIVE-STREAM? - Der Überblick

Free-TV ARD, Eurosport1
LIVE-STREAM ARD, Eurosport, DAZN

Olympia 2021 heute live sehen: Wer zeigt / überträgt Deutschland vs. Brasilien? Aufstellung von Team Deutschland

Müller - Henrichs, Uduokhai, Pieper, Raum - Maier, Arnold, Stach - Richter, Kruse, Amiri

Aufstellung Brasilien:

Santos - Dani Alves, Nino, Diego Carlos, Arana - Antony, Bruno Guimaraes, Douglas Luiz, Claudinho - Matheus Cunha, Richarlison

Deutschland vs. Brasilien live im TV und LIVE-STREAM: Der Vorbericht zur Partie 

Das legendäre 7:1 spielt für Stefan Kuntz keine Rolle mehr, das WM-Finale 2002 an gleicher Stelle ebenfalls nicht: Wenn die deutschen Fußballer am Donnerstag mit dem Klassiker gegen Brasilien in das Abenteuer Olympia starten, zählt nur noch der Kampf um Gold. "Wir werden den Jungs keine Tore oder Szenen von damals zeigen. Da sind wir etwas unromantischer", sagte Kuntz am Mittwoch in Yokohama.

Das Hier und Jetzt ist schließlich spannend genug. "Direkt im ersten Spiel so ein Kracher - da ist jeder Fußballer heiß drauf", sagte Nadiem Amiri. Beim Austausch mit seinem Klubkollegen Paulinho ist der 24-Jährige von Bayer Leverkusen schon auf Temperatur gekommen. "Die Brasilianer wohnen ein Stockwerk unter uns. Man hat schon beim Schreiben gemerkt, dass eine gewisse Spannung da ist. Das war nicht so locker wie sonst", sagte Amiri mit einem Lächeln.

Schließlich steht viel auf dem Spiel. In der Neuauflage des Olympia-Endspiels von 2016 könnte eine erneute Niederlage für das "Team D" böse Folgen habe, schließlich erreichen pro Gruppe nur zwei Teams das Viertelfinale. Und weil die Selecao mit Stars wie Dani Alves oder Richarlison prominent besetzt ist, wird die Aufgabe schwierig. "Brasilien hat eine unglaublich hohe Qualität in den einzelnen Positionen. Da muss man nur sehen, wo die Spieler spielen", sagte Kuntz.

Zu schaffen machen der deutschen Mannschaft zudem die Bedingungen. Während die riesige Spinne vor dem Zimmer von Kapitän Maximilian Arnold (Kuntz: "Ach, das war keine Tarantula") längst wieder verschwunden ist, bereitet die schwüle Hitze der Elf um Routinier Max Kruse schon eher Sorgen. Immerhin dürfte um 20.30 Uhr Ortszeit (13.30 Uhr MESZ/ARD und Eurosport) das Thermometer wieder unter die 30 Grad fallen.

Auch deshalb ist Brasilien leichter Favorit. Doch der Respekt vor Deutschland ist bei den Südamerikanern groß. Trainer Andre Jardine musste am Mittwoch nicht nur über das 1:7 im WM-Halbfinale 2014 sprechen, sondern auch über das WM-Endspiel 2002. Das hatte Brasilien schließlich 2:0 gegen Deutschland gewonnen - just in Yokohama. "Das ist ein Klassiker. Morgen wollen wir eine weitere Seite dieser Geschichte schreiben", sagte Jardine.

Große Olympia-Lust spürt indes auch die deutsche Mannschaft, spätestens seit einem Besuch im Olympischen Dorf am Dienstag. "Wenn man die Schwelle überschreitet, spürt man diesen besonderen Spirit. Das ist etwas, das ich in meinem etwas höheren Alter noch nicht erlebt habe", sagte Kuntz. Seine Spieler äußerten sich ähnlich euphorisch - und wollen nun unbedingt als Gruppensieger ins Viertelfinale, um ebenfalls ins Dorf zu ziehen.

Helfen soll dabei der Teamgeist, den Kuntz wie kaum ein anderer Trainer wecken kann. Erst Anfang Juni führte er die U21 überraschend zum EM-Titel, fünf Spieler aus jener Mannschaft sind nun auch in Japan dabei. Einer davon ist Anton Stach. "Wenn wir an den Teamgedanken anknüpfen, können wir auch die Brasilianer schlagen", sagt der Mittelfeldspieler. Es muss ja nicht gleich mit 7:1 sein.

Quelle: sid