VIDEO: Torhüter-Aussetzer brachte Chiva den Sieg

Kommentare()
Screenshot
Eine kuriose Slapstick-Einlage des Puebla-Torhüters sorgte für große Enttäuschung bei seiner Mannschaft und vermutlich bei so manchem Wettanbieter.

Am 13. Spieltag der mexikanischen Liga MX gab es im Spiel zwischen dem Tabellenführer Chivas Guadalajara und dem Schlusslicht Puebla eine überraschende Führung der Gäste zur Halbzeit mit 2:0. Chivas konnte sich auf ein 2:2 zurückkämpfen, unter andrem durch ein Eigentor.

Doch in der Nachspielzeit ließ die Konzentration beim Torhüter der Gäste entscheidend nach. Als Torhüter Campestrini sich den Ball für einen weiten Abschlag auf den Boden legte, vergaß er, dass hinter ihm noch Chivas-Stürmer Carlos Fierro lauerte und den Ball nur noch ins Tor schieben musste.

Die ganze Aktion seht Ihr hier im Video!

Nächster Artikel:
Tottenham vs. Chelsea: LIVE-STREAM, TV, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alle Infos zur Übertragung
Nächster Artikel:
Real Madrid gegen Girona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Schließen