VIDEO: Bastian Schweinsteiger trifft erneut für Chicago Fire

Kommentare()
Mike Dinovo
Der ehemalige Spieler des FC Bayern feiert mit seinem neuen Klub das nächste Erfolgserlebnis. Beim zweiten Sieg in Serie traf er zur Führung.

Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) zum zweiten Sieg nacheinander geführt. Der 32-Jährige erzielte beim 3:0 (1:0) gegen New England Revolution sein zweites Tor im dritten Spiel nach seinem Wechsel in die USA.

Schweinsteiger setzte sich in der 45. Minute im Strafraum gegen zwei Verteidiger durch und traf per Flachschuss ins lange Eck. Der Ungar Nemanja Nikolic erzielte die weiteren Treffer (47. und 73.) gegen die dezimierten Gäste. New Englands Je-Vaughn Watson hatte bereits in der 27. Minute Gelb-Rot gesehen.

Mit elf Punkten aus sechs Spielen liegt Chicago in der Eastern Conference hinter Columbus Crew SC (13) und Orlando City SC (12) auf Platz drei. Am Freitag treten Schweinsteiger und Fire beim Toronto FC an.

Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub
Schließen