News Spiele
Videos

Alle DAZN-Highlights vom 13. Bundesligaspieltag

00:01 MEZ 03.12.18
TIMO WERNER RB LEIPZIG
Der BVB setzt sich an der Tabellenspitze ab, weil die Verfolger schwächeln. Leipzig siegt dank des Doppelpackers Timo Werner - und Bayern dank Gnabry.

Am 13. Bundesliga-Spieltag hat Borussia Dortmund den Vorsprung an der Tabellenspitze auf sieben Punkte ausgebaut. Der BVB besiegte in seinem Heimspiel den SC Freiburg mit 2:0 (1:0) - und mal wieder waren es Marco Reus und Paco Alcacer, die die Tore für die Schwarz-Gelben erzielten. Die Verfolger aus Gladbach und Frankfurt patzten hingegen gegen Leipzig mit dem Doppelpacker Timo Werner und Wolfsburg und mussten deshalb die Dortmunder ziehen lassen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Nach den schweren Vorwochen hat Bayern München einen 2:1-Auswärtserfolg in Bremen gelandet. Doppelter Torschütze war dabei mit Serge Gnabry ausgerechnet ein Spieler, der in seiner Karriere auch schon einmal das Werder-Trikot getragen hat. Der FCB hat trotz des Sieges weiterhin neun Punkte Rückstand auf den BVB.

Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Mehmedi (31.), 0:2 Ginczek (68.), 1:2 Jovic (87.) 

RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach 2:0 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0 Werner (3., 45.+1) 

TSG Hoffenheim - Schalke 04 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Kramaric (59., Handelfmeter), 1:1 Bentaleb (73., Foulelfmeter)

Werder Bremen - Bayern München 1:2 (1:1)

Tore: 0:1 Gnabry (20.), 1:1 Osako (33.), 1:2 Gnabry (50.)

Gelb-Rote Karte: Moisander wegen wiederholten Foulspiels (90.+2)

VfB Stuttgart - FC Augsburg 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Donis (39.) 

Hannover 96 - Hertha BSC 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Torunarigha (44.), 0:2 Ibisevic (73.)

Borussia Dortmund - SC Freiburg 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Reus (40., Foulelfmeter), 2:0 Paco Alcacer (90.+1)

Fortuna Düsseldorf - FSV Mainz 05 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Mateta (67.) 

1. FC Nürnberg - Bayer Leverkusen 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Havertz (30.), 1:1 Margreitter (57.)