Romelu Lukaku in die Serie A? Manchester Uniteds Stürmer schwärmt von Juventus Turin

Kommentare()
Getty/Goal
Romelu Lukaku kann sich offenbar sehr gut vorstellen, eines Tages in der Serie A zu spielen und schwärmt vor allem von Juventus Turin.

Stürmer Romelu Lukaku vom englischen Top-Klub Manchester United kann sich offenbar einen Wechsel in die italienische Serie A vorstellen und schwärmt dabei vor allem vom Rekordchampion Juventus Turin.

"Klar, warum nicht. Ich hoffe es", antwortete der 25-Jährige auf eine Frage der Gazzetta dello Sport nach dem Nations-League-Spiel von Belgien gegen die Schweiz, ob er gerne in Italien spielen würde.

Vor allem Juventus hat es dem belgischen Nationalspieler angetan, weil die Bianconeri "ein großes Projekt haben und einfach ihren Weg gehen. Sie werden Jahr für Jahr stärker."

Lukaku: "Juventus eines der zwei oder drei besten Teams in Europa"

Für Lukaku ist Juventus sogar "ohne Zweifel eines der zwei oder drei besten Teams in Europa. Sie haben einen großartigen Trainer und sind auf jeder Position außerordentlich besetzt."

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Cristiano Ronaldo ragt natürlich heraus, aber man sollte auch auf die anderen achten", weiß Lukaku: "Dybala ist jetzt schon beeindruckend und wird noch stärker, aber ich mag auch Douglas Costa."

Lukaku trifft mit United am 23. Oktober in der Gruppenphase der Champions League auf Juventus und hat große Ziele. "Das ist eine schwere Gruppe, aber wir wollen natürlich Erster werden", bekräftigte er.

Mehr zu Romelu Lukaku, Manchester United und Juventus:

Nächster Artikel:
French Connection: Fabregas ist Monacos neuer Anführer im Abstiegskampf
Nächster Artikel:
Jose Mourinho über einstigen Drogba-Transfer zu Chelsea: "Herr Abramovich, zahlen Sie und sagen Sie nichts"
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Schließen