Interesse an Usain Bolt? Sivasspor dementiert Gerüchte

Kommentare()
Getty
Nachdem Gerüchte über ein Interesse an Usain Bolt aufkamen, hat Sivasspor nun Stellung bezogen. Der Vizepräsident äußert sich eindeutig.

Der türkische Erstligist Sivasspor hat Gerüchte über ein angebliches Interesse an Ex-Sprintsuperstar Usain Bolt dementiert. TRT Spor hatte zuvor davon berichtet.

"Sivasspor ist kein Leichtathletikverein", sagte Sivas' Vizepräsident Erdal Sarilar gegenüber der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu. "Wir haben kein Interesse an ihm, die Gerüchte sind nicht wahr."

Bolt erzielte Doppelpack für A-League-Klub

Der achtfache Olympiasieger strebt seit längerer Zeit eine Karriere als Fußballprofi an, nach Probetrainings bei Manchester United und Borussia Dortmund gehörte er zuletzt über einen größeren Zeitraum zur Trainingsgruppe des australischen Klubs Central Coast Mariners, für den er sogar einen Doppelpack in einem Testspiel schnüren konnte.

Zu einem Vertrag kam es letztlich aber nicht, denn die Gehaltsvorstellungen des A-League-Klubs und von Bolt sollen meilenweit auseinandergelegen haben.

Mehr zu Usain Bolt:

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen