News Spiele
Mit Video

Tottenham vs. Liverpool: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, TICKER und Co. - hier läuft die Premier League live

17:38 MEZ 11.01.20
GEORGINIO WIJNALDUM LIVERPOOL CHRISTIAN ERIKSEN TOTTENHAM
Es ist das Rematch des Champions-League-Finales: Tottenham empfängt in der Liga den FC Liverpool. Goal erklärt, wo das Duell im TV läuft.

Das Top-Spiel des 22. Spieltags in Englands Premier League ist nicht nur das Rematch des Champions-League-Finales der vergangenen Saison, sondern mal wieder ein Aufeinandertreffen der Teams von Jose Mourinho und Jürgen Klopp: Tottenham Hotspur empfängt den FC Liverpool. Los geht es am Samstag um 18.30 Uhr im Tottenham Hotspur Stadium .

Internationale Top-Ligen seht Ihr live auf DAZN! Hier geht's zum Gratismonat

Im Königsklassen-Finale in Madrid setzte sich das Klopp-Team in der vergangenen Saison mit 2:0 durch - und auch in dieser Saison läuft es bei den Reds herausragend gut. Mit 19 Siegen und einem Unentschieden aus den 20 Liga-Partien führt die Mannschaft die Tabelle der Premier League mit großem Vorsprung an.

Bei Tottenham läuft es hingegen in der aktuellen Spielzeit nicht ganz so rund: Nach einem enttäuschenden Start wurde Coach Mauricio Pochettino entlassen, Jose Mourinho übernahm vom Argentinier. Als Sechster laufen die Spurs ihren eigenen Erwartungen jedoch noch hinterher. Sie haben bislang nur acht ihrer 21 Liga-Spiele gewonnen.

In diesem Artikel erhaltet Ihr alle Infos dazu, wo Ihr am Samstagabend Tottenham gegen den FC Liverpool live im TV und LIVE-STREAM schauen könnt. Außerdem verraten wir Euch rund eine Stunde vor dem Anpfiff die Aufstellungen der beiden Teams.


Tottenham vs. Liverpool: Die Daten zum Kracher in der Premier League


Duell Tottenham Hotspur vs. FC Liverpool
Datum Sa., 11. Januar 2020 | 18.30 Uhr
Ort Tottenham Hotspur Stadium, London
Zuschauer 62.062 Plätze

Tottenham vs. Liverpool heute live im TV sehen - geht das?


Wer übertragt im deutschen Fernsehen die Premier League? In der Vergangenheit gab es verschiedene Antworten auf diese Frage. Aktuell ist in dieser Saison der Pay-TV-Sender Sky im Besitz der exklusiven Rechte.

Zu jeder Anstoßzeit der höchsten englischen Liga überträgt Sky je ein Spiel. Tottenham gegen Liverpool ist das Top-Spiel des Wochenendes und deshalb das einzige Duell, das am Samstag um 18.30 Uhr angepfiffen wird. Das Spiel läuft somit live und in voller Länge bei Sky.

Die Übertragung beginnt um 18 Uhr - eine halbe Stunde vor dem Anpfiff - auf den Kanälen Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD

Tottenham gegen Liverpool live auf Sky:

  • Sender: Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD
  • Start der Übertragung: 18 Uhr
  • Anpfiff: 18.30 Uhr

Zu welchen Bedingungen Ihr Sky momentan buchen könnt, könnt Ihr auf der offiziellen Webseite von Sky nachlesen.


Tottenham vs. Liverpool: Die Premier League heute im LIVE-STREAM sehen


Da Sky die Rechte am Top-Spiel zwischen den Spurs und den Reds besitzt, darf der Sender Tottenham vs. Liverpool nicht nur im TV, sondern auch im Internet via LIVE-STREAM zeigen. Auf den eigenen Streaming-Plattformen Sky Go und Sky Ticket ist das Spiel deshalb auch live zu sehen.

Alle Sky-Abonnenten haben Zugriff auf das Angebot von Sky Go . Die Informationen zum Login bekommt jeder Sky-Kunde bei Vertragsabschluss. Die LIVE-STREAMS auf Sky Go können auf allen mobilen Geräten abgerufen werden und sind dabei in Bild und Ton genau wie bei der TV-Übertragung. Somit könnt Ihr Euch auch hier bereits um 18 Uhr reinklicken und ab 18.30 Uhr Tottenham gegen Liverpool live ansehen.

Eine weitere Option, das Duell live zu schauen, ist Sky Ticket . Der Streaming-Dienst von Sky ist die günstigere Alternative zum TV-Abonnement, denn sobald Ihr Euch hier angemeldet habt, bekommt Ihr Zugriff auf das Streaming-Angebot, ohne jedoch die TV-Sender abonnieren zu müssen.

Den ersten Monat bei Sky Ticket gibt es für 9,99 Euro , anschließend werden 29,99 Euro monatlich fällig. Lest Euch hier die weiteren Infos zur Registrierung für Sky Ticket durch.


Tottenham vs. Liverpool: Die Aufstellungen


Aufstellung Tottenham Hotspur:

Gazzaniga - Aurier, Tanganga, Alderweireld, Sanchez, Vertonghen - Winks, Eriksen - Alli, Lucas Moura - Son

Aufstellung FC Liverpool:

Alisson - Alexander-Arnold, Gomez, van Dijk, Robertson - Oxlade-Chamberlain, Henderson, Wijnaldum - Salah, Firmino, Mane


Tottenham vs. Liverpool: Die Premier League im LIVE-TICKER von Goal


Kein Abo und kein Ticket - aber trotzdem Bock auf Tottenham gegen Liverpool? Dann ist der LIVE-TICKER von Goal genau das Richtige für Euch! Hier werden Euch alle wichtigen Szenen aus London ausführlich geschildert.

Ihr verpasst somit keine Karten, keine Tore und keine diskussionswürdigen Aktionen! Klickt hier, um direkt zum TICKER zu kommen!


Tottenham vs. Liverpool live im TV und LIVE-STREAM: Die Übertragung im Überblick


Tottenham gegen Liverpool ...  
... im TV ... ... auf Sky Sport 1  und Sky Sport 1 HD
... im  LIVE-STREAM ... ... bei Sky Go und Sky Ticket
... im LIVE-TICKER ... ... bei Goal

Tottenham vs. Liverpool: Die Opta-Fakten vor der Partie


  • Tottenham gewann nur 1 der letzten 14 Premier-League-Duelle mit Liverpool (4 Remis, 9 Niederlagen) – mit 4:1 im Oktober 2017 im Wembley.
  • Nach 5 Auswärtsniederlagen in Folge gegen Tottenham zwischen 2008 und 2012 verlor Liverpool in der Premier League nur 1 der letzten 6 Gastspiele bei den Spurs (3 Siege, 2 Remis).
  • Tottenham gewann 6 der letzten 10 Premier-League-Heimspiele gegen Tabellenführer (1 Remis, 3 Niederlagen). Zuletzt gab es allerdings in diesen Spielen 2 Niederlagen, gegen Manchester City im April 2018 und gegen Liverpool im September 2018.
  • Liverpool verlor keins seiner letzten 8 Premier-League-Spiele in London (5 Siege, 3 Remis) und feierte in der Hauptstadt zuletzt 3 Siege in Folge. 4 Ligasiege hintereinander in London gab es für die Reds letztmals bis Oktober 1989.
  • Nur Premier-League-Schlusslicht Norwich blieb wie Tottenham in lediglich 2 Saisonspielen ohne Gegentor. Derweil traf Liverpool in 29 Meisterschaftsspielen in Folge – einen längeren Lauf hatte zuletzt Manchester United, welches bis November 2008 in 36 Ligaspielen in Folge getroffen hatte.
  • Liverpool holte aus den letzten 29 Premier-League-Partien 85 der maximal möglichen 87 Punkte (28 Siege, 1 Remis) und gewann zuletzt 11-mal in Folge mit 28 erzielten Treffern.
  • Liverpool holte in dieser Premier-League-Saison in 20 Spielen 58 Punkte – das sind mehr als in den ganzen Premier-League-Saisons 2011/12 (52) und 1998/99 (54).
  • Tottenham-Trainer Jose Mourinho gewann nur 2 seiner 10 Pflichtspiele gegen Jürgen Klopp (20%). Von allen 114 Trainern, denen er mindestens 3-mal gegenübergestanden ist, hat er einzig gegen Ronald Koeman eine niedrigere Siegquote (17%, 1 von 6).
  • Wettbewerbsübergreifend gewann Tottenham nur 2 der letzten 12 Spiele, in welchen Harry Kane nicht zum Einsatz kam (4 Remis, 6 Niederlagen). In dieser Saison sind es 3 Remis und eine Niederlage ohne den Stürmer, der wegen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel ausfällt.
  • Liverpools Sadio Mane war bei seinen letzten 9 Premier-League-Einsätzen an 11 Toren direkt beteiligt (6 Tore, 5 Assists). Nur in einem dieser 9 Spiele blieb er ohne Torbeteiligung, beim 2-1 gegen Brighton.