VfB Stuttgart: Markus Weinzierl wird neuer Trainer

Kommentare()
getty Images
Der VfB Stuttgart hat den Nachfolger für den entlassenen Tayfun Korkut bereits gefunden. Markus Weinzierl wird übernehmen.

Markus Weinzierl wird neuer Trainer des VfB Stuttgart. Der 43-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag bis 2020, das gab der Bundesligist am Dienstagmittag offiziell bekannt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Schwaben hatten sich am Sonntag von Tayfun Korkut getrennt. Unter dem 44-Jährigen war der VfB nach dem 1:3 in Hannover am Samstag auf den letzten Tabellenplatz abgestürzt.

VfB Stuttgart wollte Weinzierl bereits im Januar

Korkut hatte die Stuttgarter im Januar von Hannes Wolf übernommen. Schon damals stand Weinzierl laut Bild auf der Wunschliste des VfB ganz oben, ein Engagement zerschlug sich aber dann doch.

Der 43-jährige Weinzierl, der von 2012 bis 2016 beim FC Augsburg unter Vertrag stand, hatte zuletzt in der Saison 2016/17 den FC Schalke trainiert. Bei den Gelsenkirchenern wurde er im Juni 2017 entlassen und war seither ohne Trainerjob.

Mehr zum VfB Stuttgart:

Schließen