Snoop Dogg: Kritik für Angriff auf Ex-Fußballer Paul Gascoigne wegen Alkoholproblemen

Kommentare()
Snoop Dogg hat mit einem Instagram-Vergleich, bei dem er Paul Gascoigne als Beispiel heranzog, die Kritik von Fußballfans auf sich gezogen.

Musiker Snoop Dogg hat sich für einen Instagram-Post, in dem er die englische Fußball-Legende Paul Gascoigne als Beispiel für Alkoholmissbrauch nutzte, Kritik abgeholt.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Snoop Dogg verglich ein Bild von Gascoigne im Alter von 20 Jahren mit einem aktuellen und tat dasselbe mit sich selbst. Das Bild sollte wohl einen Vergleich der Folgen von Alkohol- und Drogenmissbrauch darstellen.

Paul Gascoigne steht offen zu Alkoholproblemen

Gascoigne hatte in der Vergangenheit offen über seine Alkoholprobleme gesprochen, weshalb Fans dem amerikanischen Rapper seinen Angriff auf den ehemaligen Tottenham-Stürmer übel nahmen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by snoopdogg (@snoopdogg) on

Snoop Dogg hat bisher nicht auf die Kritik der überwiegend britischen Fans reagiert und den Post auch nicht gelöscht.

Schließen