Champions League: City-Trainer Pep Guardiola erwartet schwierige Aufgabe auf Schalke

Kommentare()
Manchester City geht als klarer Favorit ins Champions-League-Achtelfinale gegen S04. Pep Guardiola warnt dennoch vor den Schalkern.

Trotz der klaren Favoritenrolle erwartet Startrainer Pep Guardiola mit dem englischen Meister Manchester City im Champions-League-Achtelfinale gegen Schalke 04 keine einfache Aufgabe.

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Natürlich können sie zu Hause vor den eigenen Fans gewinnen. Da bin ich mir sicher", sagte der Coach vor dem Hinspiel am Mittwoch (21.00 Uhr live auf DAZN) in Gelsenkirchen: "Aber wir haben ein anderes Spiel in Manchester."

Guardiola über Schalke: "Die Qualität ist da"

Obwohl der Katalane in seiner Zeit bei Bayern München keine einzige Partie gegen die Königsblauen verlor, meinte er: "Es war immer kompliziert. Und die Champions League ist ein komplett anderer Wettbewerb als die Bundesliga. Es kann alles passieren."

Goal 50 enthüllt: Die 50 besten Fußballer der Welt

Die auf Rang 14 abgestürzten Gelsenkirchener erfüllten "in dieser Saison die Erwartungen nicht", sagte er, "sie sind in einer schwierigen Situation, aber die Qualität ist da." Schalke, in der Bundesliga seit vier Spielen ohne Sieg, ist gegen den Tabellenführer der englischen Premier League krasser Außenseiter.

Schließen