FC Schalke 04 leiht Salzburg-Verteidiger Kilian Ludewig aus

Zuletzt aktualisiert

Der FC Schalke 04 hat den deutschen U20-Nationalspielers Kilian Ludewig von Red Bull Salzburg für die aktuelle Saison ausgeliehen. Das bestätigten die Königsblauen am Montag.

Ludewig war seit Januar 2020 an den englischen Zweitligisten FC Barnsley ausgeliehen und dort unter Ex-WAC-Coach Struber gesetzt - allerdings wechselte der 20-Jährige zwischen beiden Außenverteidiger-Positionen sowie dem offensiven Flügel. Für Salzburg absolvierte er keine Partie, für Liefering war er immerhin 28-mal im Einsatz.

Baum: Ludewig "bringt alles mit"

"Ich kenne Kilian sehr gut und bin mir sicher, dass er uns sofort weiterhelfen wird", sagte Schalke-Trainer Manuel Baum und ergänzte: "Kilian bringt alles mit, was man als Rechtsverteidiger in der Bundesliga braucht."

Ludewig selbst sagte: "Mit guten Leistungen möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass wir möglichst schnell wieder erfolgreich Fußball spielen." Momentan belegen die Schalker nach drei Niederlagen in der Bundesliga nur den letzten Tabellenplatz.