Bericht: Santiago Solari soll Trainer bei David Beckhams Inter Miami werden

Kommentare()
Der im Frühjahr bei Real Madrid entlassene Santiago Solari soll offenbar das Traineramt bei David Beckhams MLS-Verein Inter Miami übernehmen.

Der ehemalige Real-Trainer Santiago Solari ist offenbar großer Favorit auf den Trainerposten bei David Beckhams neuer MLS-Franchise Inter Miami. Das berichten BeIN Sports und der südamerikanische Journalist Carlos Suarez von DirecTV Sports übereinstimmend.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Solari ist seit seiner Entlassung bei Real Madrid im März ohne Beschäftigung. In vier Monaten als Cheftrainer bei den Königlichen gewann er 18 von 28 Spielen (zwei Remis, acht Niederlagen).

Inter Miami: Kommt David Silva von Manchester City?

Inter Miami wird ab dem Jahr 2020 in der MLS spielen und hat dafür auch bereits die jungen Südamerikaner Julian Carranza, Matías Pellegrini und Christian Makoun verpflichtet.

Zuletzt wurde David Silva von Manchester City als möglicher Neuzugang in Miami gehandelt. Klubchef David Beckham soll auch das Ziel verfolgen, mit der Verpflichtung spanischer Spieler die hispanische Community in Florida als Fans zu gewinnen.

Schließen