News Spiele
Mit Video

Kurioser Grund! Darum wurde Rune Jarstein gegen die Türkei ausgewechselt

22:02 MEZ 27.03.21
GER ONLY Norwegen Rune Jarstein Haaland
Der Hertha-Keeper kehrte nach der Pause überraschenderweise nicht auf den Rasen zurück - obwohl er weder verletzt war, noch geschont werden sollte.

Norwegens Torhüter Rune Jarstein wurde beim 0:3 in der WM-Qualifikation gegen die Türkei zur Pause ausgewechselt, für ihn kam Andre Hansen in die Partie.

Wie Aftenposten berichtet, war aber nicht etwa eine Verletzung der Grund.

Norwegen: Haaland gegen Türkei erneut ohne Treffer

Die norwegische Zeitung zitiert dabei Co-Trainer Kent Bergersen, der bestätigte, dass der Hertha-Keeper freiwillig in der Kabine blieb. "Jarstein fühlte sich leer und nicht in Form", so der Assistent.

Nach dem 3:0 zum Auftakt gegen Gibraltar war es für Norwegen die erste Niederlage im zweiten Quali-Spiel, BVB-Superstar Erling Haaland blieb wie schon in der ersten Partie erneut ohne Treffer.