Ronaldo, Messi und die anderen Ausgezeichneten des letzten Jahres

Zuletzt aktualisiert
Kommentare()
Im vergangenen Jahr gewann Cristiano Ronaldo die Goal 50. Wer hat sich seitdem die individuellen Auszeichnungen gesichert?

Vor rund einem Jahr wurde Cristiano Ronaldo mit dem Goal-50-Preis ausgezeichnet, nachdem er zuvor bereits zum Weltfußballer 2017 gekürt worden war. Seit diesem Triumph hat sich beim portugiesischen Superstar jedoch einiges getan: Im vergangenen Sommer hat der 33-Jährige Madrid den Rücken gekehrt und wechselte zu Juventus Turin.

Wenige Wochen zuvor scheiterte Ronaldo mit seinen Landsmännern im WM-Achtelfinale an Uruguay und auch sein Dauerrivale Lionel Messi verpasste mit Argentinien den Einzug ins Viertelfinale. Zwar konnten sich die zwei Superstars im vergangenen Jahr aufgrund ihrer Leistungen auf Klubebene trotzdem einige Auszeichnungen sichern, doch die Nebenrolle der beiden bei der Weltmeisterschaft in Russland ermöglichte es vielen neuen Gesichtern, ins Rampenlicht zu rücken.

So wie beispielsweise Luka Modric, der nicht nur vom Gewinn der Champions League mit den Königlichen profitierte, sondern auch bei der WM mit glänzenden Leistungen für Kroatien zu überzeugen wusste. Belohnt wurde dies mit der Ehrung zum besten Spieler des Turniers.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 19-jährige Shootingstar Kylian Mbappe wurde derweil mit dem Preis für den besten Nachwuchsspieler der WM ausgezeichnet, nachdem er zuvor bereits zum zweiten Mal in Folge zum besten Spieler der Ligue 1 gewählt worden war.


WELTWEITE PREISE


Luka Modric Kylian Mbappe World Cup 2018

Während Modric und Mbappe die beiden individuellen Auszeichnungen für Feldspieler abstauben konnten, wurde Thibaut Courtois zum besten Torhüter des WM-Turniers gewählt, nachdem er mit Belgien das Halbfinale erreicht hatte. Die Belgier entschieden letztlich das "kleine" Finale, das Spiel um Platz drei gegen England, für sich. Die Three Lions gingen trotzdem nicht ganz leer aus, da Kapitän Harry Kane dank seiner sechs Turniertore immerhin den Goldenen Schuh erhielt.

Cristiano Ronaldo sicherte sich derweil sowohl den Goal-50-Award als auch den Ballon d'Or. Die FIFA-Auszeichnung "The Best" wurde indes an Luka Modric vergeben, während Liverpool-Star Mohamed Salah durch seinen Treffer gegen Everton mit dem Puskas Award ausgezeichnet wurde.

Preis Spieler Team
Goal 50 Cristiano Ronaldo Real Madrid & Portugal
Ballon d'Or Cristiano Ronaldo Real Madrid & Portugal
The Best FIFA Spieler des Jahres Luka Modric Real Madrid & Kroatien
The Best FIFA Spielerin des Jahres Marta Orlando Pride & Brasilien
Goldener Ball (WM) Luka Modric Kroatien
 Goldener Schuh (WM) Harry Kane England
Goldener Handschuh (WM) Thibaut Courtois Belgien
Bester Nachwuchsspieler (WM) Kylian Mbappe Frankreich
Tor des Turniers (WM) Benjamin Pavard Frankreich
Goldener Ball (Klub-WM) Luka Modric Real Madrid
Goldener Schuh (Klub-WM) Cristiano Ronaldo Real Madrid
FIFA Puskas Award Mohamed Salah Liverpool

EUROPÄISCHE PREISE


Lionel Messi Barcelona Golden Shoe

Die zahlreichen Treffer von Barca-Superstar Lionel Messi verhalfen den Katalanen nicht nur zum Gewinn der Meisterschaft in Spanien, sondern sicherten "la Pulga" auch den Goldenen Schuh für die meisten Treffer in Europa. Luka Modric von Real Madrid wurde indes von der UEFA als bester Spieler Europas ausgezeichnet, während Cristiano Ronaldo den Award für die meisten Tore in der Champions League erhielt.

Der CL-Erfolg der Königlichen wurde zudem damit belohnt, dass die Preisträger für die jeweils besten Torhüter, Verteidiger, Mittelfeldspieler sowie Stürmer allesamt aus den Reihen von Real Madrid stammen. Mohamed Salah glänzte in der Premier League und wurde zum Spieler des Jahres gewählt, während Neymar selbige Auszeichnung in der französischen Ligue 1 gewann.

Preis Spieler Team
UEFA Goldener Schuh Lionel Messi Barcelona
UEFA Bester Spieler Europas Luka Modric Real Madrid
Europas Golden Boy Kylian Mbappe PSG & Frankreich
Champions League Goldener Schuh Cristiano Ronaldo Real Madrid
Champions League Torhüter der Saison Keylor Navas Real Madrid
Champions League Verteidiger der Saison Sergio Ramos Real Madrid
Champions League Mittelfeldspieler der Saison Luka Modric Real Madrid
Champions League Angreifer der Saison Cristiano Ronaldo Real Madrid
Europa League Goldener Schuh Ciro Immobile Lazio
Europa League Spieler des Jahres Antoine Griezmann Atletico Madrid
U19-EM Bester Torschütze Joao Filipe & Francisco Trincao Portugal
U17-EM Bester Torschütze Yorbe Vertessen Belgium
Bundesliga Goldener Schuh Robert Lewandowski Bayern Munich
Bundesliga Rookie des Jahres Amine Harit Schalke
Eredivisie Spieler des Jahres Hakim Ziyech Ajax
Eredivisie Nachwuchsspieler des Jahres Matthijs de Ligt Ajax
Eredivisie Bester Torschütze Alireza Jahanbakhsh AZ
La Liga Bester Torhüter Jan Oblak Atletico Madrid
La Liga Pichichi-Trophäe Lionel Messi Barcelona
Ligue 1 Goldener Schuh Edinson Cavani PSG
Ligue 1 Spieler des Jahres Neymar PSG
Ligue 1 Torhüter des Jahres Steve Mandanda Marseille
Ligue 1 Nachwuchsspieler des Jahres Kylian Mbappe PSG
Primeira Liga Spieler des Jahres Bruno Fernandes Sporting
Primeira Liga Nachwuchsspieler des Jahres Ruben Dias Benfica
Primeira Liga Goldener Schuh Jonas Benfica
Premier League Goldener Schuh Mohamed Salah Liverpool
Premier League Spieler des Jahres Mohamed Salah Liverpool
Premier League Nachwuchsspieler des Jahres Leroy Sane Manchester City
Serie A Spieler des Jahres Gianluigi Buffon Juventus
Serie A Bester Torschütze Ciro Immobile & Mauro Icardi Lazio / Inter

AFRIKANISCHE PREISE


Mohamed Salah Ahmad Ahmad CAF Football Awards 2018

Die rekordverdächtige Saison von Liverpool bescherte Mohamed Salah den Preis als Afrikas Fußballer des Jahres. Erstmals seit 1983 wurde diese Auszeichnung wieder an einen Ägypter vergeben. 

Angreifer Ayoub El Kaabi gewann mit Marokko den Afrika-Cup wurde dank seiner Leistungen mit der Auszeichnung für den Spieler des Turniers belohnt und sicherte sich mit seinen neun Treffern auch den Preis des besten Torjägers.

Preis Spieler Team
Afrikas Fußballer des Jahres Mohamed Salah Liverpool & Ägypten
CAF Nachwuchsspieler des Jahres Patson Daka Liefering & Sambia
Afrika-Cup Bester Torschütze Ayoub El Kaabi Marokko
Afrika-Cup Spieler des Turniers Ayoub El Kaabi Marokko
CAF Champions League Bester Torschütze Hamid Ahaddad Difaa El Jadidi
CAF Confederation Cup Bester Torschütze Mahmoud Benhalib Raja Casablanca

ASIATISCHE & OZEANISCHE PREISE


Heung-Min Son

Nachdem Tottenham-Star Heung-Min Son zum internationalen Spieler des Jahres in Asien gewählt wurde, verhalf er der Nationalelf von Südkorea zum Gewinn der Asienspiele. Teamkollege Hwang Ui-Jo wurde dabei bester Torjäger des Turniers.

Derweil wurde der syrische Angreifer Omar Kharbin zu Asiens Spieler des Jahres gewählt, nachdem er mit seinem Klub Al-Hilal das Double in Saudi-Arabien hatte gewinnen können.

Preis Spieler Team
Asien Spieler des Jahres Omar Kharbin Al-Hilal & Syrien
Asien Internationaler Spieler des Jahres Son Heung-Min Tottenham & Südkorea
Asien Nachwuchchsspieler des Jahres Lee Seung-Woo Hellas Verona & Südkorea
Asienspiele Bester Torschütze Hwang Ui-Jo Südkorea
AFC Champions League Bester Torschütze Baghdad Bounedjah Al-Sadd
AFC Cup Bester Torschütze An Il-Bom April 25
OFC Champions League Goldener Ball Roy Kayara Team Wellington
OFC Champions League Goldener Schuh Angus Kilkolly Team Wellington
OFC Champions League Goldener Handschuh Enaut Zubikarai Auckland City

NORD- & ZENTRALAMERIKANISCHE PREISE


HD Keylor Navas Costa Rica

Torhüter Keylor Navas wurde zum besten Spieler des CONCACAF-Verbandes gewählt. Der Torhüter triumphierte mit Real Madrid in der Champions League und stand für Costa Rica bei den drei WM-Partien zwischen den Pfosten.

Der Italiener Sebastian Giovinco war in der CONCACAF Champions League an elf Toren für den FC Toronto direkt beteiligt und führte sein Team damit bis ins Finale, in dem die Kanadier letztlich am mexikanischen Vertreter Guadalajara scheiterten.

Preis Spieler Team
CONCACAF Spieler des Jahres Keylor Navas Real Madrid & Costa Rica
CONCACAF Torhüter des Jahres Keylor Navas Real Madrid & Costa Rica
CONCACAF Champions League Goldener Ball Sebastian Giovinco Toronto FC
CONCACAF Champions League Goldener Schuh Jonathan Osorio Toronto FC
CONCACAF Champions League Goldener Handschuh Rodolfo Cota Guadalajara
CONCACAF Champions League Bester Nachwuchsspieler Rodolfo Pizarro Guadalajara
Caribbean Club Championship Bester Torschütze Stefano Rijssel Inter Moengotapoe
MLS Goldener Schuh Josef Martinez Atlanta United

SÜDAMERIKANISCHE PREISE


Luan Gremio

Luan gewann im November 2017 mit Gremio die Copa Libertadores und erzielte im entscheidenden Final-Rückspiel gegen Lanus den Siegtreffer. Folglich wurde er mit der Auszeichnung für den besten Spieler des Wettbewerbs belohnt und zugleich zu Südamerikas Fußballer des Jahres gewählt. Im Ranking der besten Torjäger der Copa Libertadores konnte sich Jose Sand von Lanus durchsetzen.

Preis Spieler Team
Südamerikas Fußballer des Jahres Luan Gremio & Brazil
Copa Libertadores Bester Torschütze Jose Sand Lanus
Copa Libertadores Spieler des Jahres Luan Gremio
Copa Sudamericana Bester Torschütze Jhon Cifuente Universidad Catolica

Goal 50 ist eine Auszeichnung, die jährlich die besten 50 Fußballer der Welt würdigt. Chefredakteure und Korrespondenten der 42 Goal-Editionen aus aller Welt gaben dafür ihre Stimmen ab. Sie bewerteten die Spieler nach ihrer Konstanz, ihren Leistungen in großen Spielen, ihren Erfolgen auf Klub- und Nationalmannschaftsebene sowie nach ihrem fußballerischen Vermächtnis.

Nächster Artikel:
Chelsea droht wohl eine eine Transfersperre wegen der Verpflichtung ausländischen Youngsters
Nächster Artikel:
Arsenal-Star Aaron Ramsey vor Einigung mit dem FC Bayern
Nächster Artikel:
French Connection: Lebo Mothiba - Straßburgs lächelnder Killer
Nächster Artikel:
Vom Barca-Juwel zum Zagreb-Star - und zurück? Der ungewöhnliche Weg des Dani Olmo
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Pulisic vermeidet Treuebekenntnis, Barca-Eigengewächs Olmo als Ersatz?
Schließen