Roberto Carlos rät Real Madrid bei Talent Vinicius Junior zur Geduld

Kommentare()
Getty Images
Roberto Carlos sieht bei Vinicius Junior die Gefahr, dass der 18-Jährige verheizt werden könnte. Er rät Real Madrid deshalb zur Geduld.

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Roberto Carlos hat den Verantwortlichen seines Ex-Klubs Real Madrid geraten, mit ihrem brasilianischen Talent Vinicius Junior Geduld zu haben und den 18-Jährigen nicht voreilig auf die große Fußballbühne zu drängen.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Er sieht bei seinem Landsmann die Gefahr, dass sein Talent verheizt werden könnte: "Vinicius ist noch sehr jung, daher muss man ihm Zeit geben", sagte Carlos der AS. "Er sammelt viele Erfahrungen bei Real Madrid", aber diese müsse der 18-Jährige zunächst verarbeiten: "Es mag vielleicht ausschauen, als wäre er bereit, für die erste Mannschaft zu spielen. Aber er ist in der zweiten Mannschaft erstmal gut aufgehoben."

Roberto Carlos glaubt an große Karriere für Vinicius: "Kann ein Superstar werden"

Trotzdem ist Carlos vom Talent des Linksaußen überzeugt und prophezeit ihm deshalb eine große Karriere: "Ich bin mir sicher, dass er in einigen Jahren seine großen Stärke entwickeln wird. Er kann ein Superstar werden."

Vinicius wechselte im Juli für geschätzte 45 Millionen Euro von Flamengo zu Real Madrid. Die Königlichen erlebten unter dem neuen Trainer Julen Lopetegui jedoch einen schweren Start in die neue Saison. Das bekommt auch Vinicius Junior zu spüren: Bisher kann der 18-Jährige nur auf zwei Einsätze für die erste Mannschaft in LaLiga blicken, kam dabei nicht über zwölf Einsatzminuten hinaus. 

Real Madrid belegt derzeit mit zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Sevilla nur den vierten Tabellenplatz. Am nächsten Wochenende empfangen die Königlichen UD Levante.

Mehr zu Real Madrid, Vinicius Junior und LaLiga:

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen