News Spiele
Mit Video

Real-Neuzugang Rodrygo verrät: "Werde nervös sein, wenn ich Hazard treffe"

16:54 MESZ 18.06.19
Rodrygo Real Madrid 18062019
Rodrygo kommt vom FC Santos zu den Königlichen. Dabei hat er schon immer davon geträumt, für Real zu spielen und mit einem Spieler aufzulaufen.

Real Madrids Neuzugang Rodrygo hat sich zu seiner neuen Herausforderung in Spanien geäußert und verraten, dass sein zukünftiger Mitspieler Eden Hazard eines seiner Idole ist.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Hazard ist ein Spieler, zu dem ich schon immer aufgeblickt habe. Ich hatte ein Foto von ihm als Hintergrundbild auf meinem Smartphone, und jetzt darf ich mit ihm zusammenspielen. Gleiches gilt für Vinicius oder Benzema, die ebenfalls phänomenal sind", sagte der erst 18-Jährige im Gespräch mit der Marca.

Rodrygo: Habe immer von Real Madrid geträumt

Vor seinem ersten Tag in den Reihen des Top-Klubs hat Rodrygo großen Respekt: "Ich werde wahrscheinlich ziemlich nervös sein, wenn ich Hazard treffe. Aber daran muss ich mich in Madrid gewöhnen."

Der Offensivspieler, dessen Transfer nach Madrid bereits im vergangenen Jahr perfekt gemacht wurde, kommt vom FC Santos zu den Königlichen.

"Ich habe schon immer davon geträumt, für Real Madrid zu spielen. Wenn ich nun erstmal in der Castilla spielen muss, dann habe ich damit kein Problem. Ich muss geduldig sein", so der Brasilianer.