Real Madrid: Zinedine Zidane will angeblich Vinicius Junior verleihen

Kommentare()
Real Madrids Trainer Zinedine Zidane will angeblich Flügelspieler Vinicius Junior verleihen. Präsident Florentino Perez hat aber wohl etwas dagegen.

Trainer Zinedine Zidane will offenbar, dass Real Madrid Vinicius verleiht. Das berichtet die spanische Sportzeitung AS.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Dem Bericht zufolge ist Vinicius selbst unzufrieden mit seiner Situation bei den Königlichen. Nach seiner Rückkehr von einer Verletzung kam er unter Zidane zuletzt nur zu Kurzeinsätzen.

Real-Präsident Perez hat angeblich bereits Angebote für Vinicius abgelehnt

Real-Präsident Florentino Perez hat aber angeblich eine andere Meinung als sein Coach: Er habe sein Veto gegen eine Vinicius-Leihe eingelegt und bereits mehrere Angebote für den Brasilianer abgelehnt.

Vinicius spielte in der vergangenen Saison 31-mal für Real und konnte sich dabei vier Tore und acht Vorlagen gutschreiben lassen. In der nächsten Saison erhält er mit Eden Hazard einen weiteren Konkurrenten um einen Platz in der Real-Offensive.

Schließen