Real Madrid: Trainingszoff mit Reguilon? Ramos erklärt sich

Kommentare()
In Madrid ist die Situation aufgrund der sportlichen Lage angespannt. Real-Verteidiger Ramos hat nun eine Erklärung zum Zoff mit Reguilon abgegeben.

Nach der erneuten Niederlage in LaLiga gegen Levante ist die Situation bei Champions-League-Sieger Real Madrid weiter angespannt. Beim Abschlusstraining vor der Partie gegen Viktoria Pilsen geriet Sergio Ramos mit Sergio Reguilon aneinander (s. VIDEO), anschließend erklärte sich der Kapitän.

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Solche Situationen kommen öfters vor, aber das ist keine Entschuldigung für meine Reaktion", twitterte er anschließend. "Wir trainieren immer mit vollem Einsatz, oder Regui (Reguilon; Anm. d. Red.)? Letztlich haben wir das Abschlussspiel zusammen gewonnen!"

Real wartet seit vier Spielen auf einen Sieg. Der letzte Erfolg datiert vom 22. September, als man Espanyol mit 1:0 schlug.

 

Schließen