News Spiele
Mit Video

Real Madrid: Lucas Vazquez liegt wohl lukratives Angebot aus Katar vor

16:24 MESZ 13.09.20
Lucas Vazquez Real Madrid Manchester City Champions League 2020
Ein Verein aus Katar lockt Lucas Vazquez mit einem lukrativen Vertrag. Real ließe den vielseitigen Flügelspieler ziehen.
Mittelfeldspieler Lucas Vazquez denkt über einen Abschied vom spanischen Meister Real Madrid nach. Wie die Marca berichtet, liegt dem 29 Jahre alten Rechtsaußen ein hochdotiertes Angebot eines Vereins aus Katar vor. In den kommenden Tagen wolle Vazquez nun entscheiden, ob er die Offerte annimmt.

Sollte sich der neunmalige Nationalspieler Spaniens entschließen, das Angebot anzunehmen, werde Real ihm keine Steine in den Weg legen, heißt es weiter. Zwar plane Trainer Zinedine Zidane aktuell für die kommende Saison mit Vazquez, allerdings wisse der Franzose auch, dass mit einem Verkauf des Eigengewächses eine ordentliche Summe in die Vereinskasse gespült werden könnte.

Real Madrid: Lucas Vazquez steht bis 2021 unter Vertrag

Ende Juni hatte der englische Guardian berichtet, Real hoffe im Fall eines Verkaufs auf eine Ablöse in Höhe von 25 Millionen Euro.

Vazquez steht in Madrid noch bis 2021 unter Vertrag. Interesse an ihm zeigen auch Premier-League-Klub Tottenham Hotspur und der italienische Erstligist SSC Neapel. Beide haben aber noch keine konkreten Angebote unterbreitet.

Seit 2015, damals kehrte er von Espanyol zurück, ist Vazquez Mitglied in Reals Profikader. Mit den Blancos gewann er seitdem unter anderem dreimal die Champions League und zweimal die spanische Meisterschaft. In der vergangenen Saison kam er in 23 Pflichtspielen zum Einsatz.