RB Leipzig leiht Chelsea-Talent Ethan Ampadu für ein Jahr aus

Ethan Ampadu wird die kommende Saison bei RB Leipzig verbringen. Das Defensivtalent kommt leihweise von Premier-League-Klub FC Chelsea.

Bundesligist RB Leipzig leiht Defensivtalent Ethan Ampadu für die kommende Saison vom FC Chelsea aus. Das gaben beide Klubs am Montagnachmittag offiziell bekannt. Eine Kaufoption hat RB nach Informationen von Goal und SPOX nicht.

Erlebe die Bundesliga live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 18-Jährige, der vorwiegend in der Innenverteidigung zum Einsatz kommt, erhält bei den Sachsen die Rückennummer 26. "Ich freue mich sehr, nun bei RB Leipzig zu sein und mit dem Team in die Saison zu starten. Ich möchte die Mannschaft schnellstmöglich kennenlernen und mich integrieren", so der Waliser.

Leipzig-Sportdirektor Krösche: Ampadu entschied sich trotz "vieler englischer Angebote" für RB

Ampadu, der bereits acht Länderspiele für Wales absolviert hat, war 2017 von Exeter City zu Chelsea gewechselt. Im ersten Team der Blues konnte er sich bislang nicht etablieren, hat insgesamt erst zwölf Pflichtspiele für Chelseas Profis absolviert. Vergangene Saison hatte er keinen Premier-League-Einsatz, lief lediglich dreimal in der Europa League und zweimal im FA Cup auf.

"Ethan hat sich trotz vieler englischer Angebote für den Schritt zu uns entschieden und damit haben wir nun ein weiteres Top-Talent in unseren Reihen, das vielseitig einsetzbar ist und unserem Kader damit noch mehr Variationsmöglichkeiten bietet", sagte Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche.

Chelseas neuer Trainer Frank Lampard verriet indes, dass er Ampadu letzte Saison leihweise zu Derby County holen wollte, betonte aber auch die Sinnhaftigkeit, ihn nun vorerst abzugeben: "Angesichts der wenigen Minuten, die er letztes Jahr hatte, ist es im Interesse von Ethan und von Chelsea eine gute Idee, ihn anderswo viele Spiele sammeln zu lassen."

Schließen