Rangliste: Die 30 stärksten Mannschaften der Welt

Kommentare()
Getty Images
Goal-Redakteure analysieren Form und Stärke der besten Mannschaften der Welt: Wer ist im Moment am stärksten einzuschätzen.

Champions-League-Sieger Real Madrid ist aktuell die stärkste Mannschaft der Welt. Das ist das Resultat einer Umfrage unter Redakteuren der 38 Goal -Editionen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Mannschaft von Zinedine Zidane war die erste, die erfolgreich ihren Champions-League-Titel verteidigte. Sie ist aktuell das Maß der Dinge. Paris Saint-Germain mit den beiden Neuzugängen Neymar und Kylian Mbappe landet nach einem gelungenen Start in die neue Spielzeit auf dem zweiten Rang.

Bayern, BVB und RBL in den Top-20

Mit Bayern München (5.), Borussia Dortmund (13.) und RB Leipzig (19.) schaffen es drei deutsche Vereine vor dem Start der neuen Spielzeit in der Champions League unter die Top-20. Nicht-Europäische Vereine befinden sich jenseits der ersten 20 Mannschaften mit River Plate auf Platz 22.

PLATZ MANNSCHAFT PUNKTE
1 Real Madrid 300
2 PSG 275
3 Juventus Turin 270
4 FC Barcelona 267
5 FC Bayern München 249
6 Atletico Madrid 243
7 Manchester United 230
8 FC Chelsea 227
9 Manchester City 223
10 SSC Neapel 180
11 AS Monaco 173
12 FC Liverpool 172
13 Borussia Dortmund 164
14 Sevilla 160
15 Tottenham Hotspur 144
16 AS Rom 123
17 FC Arsenal 94
18 Benfica Lissabon 57
19 RB Leipzig 51
20 FC Porto 50
21 Inter Mailand 45
22 River Plate 39
23 Boca Juniors 36
24 Corinthians 31
25 Atletico Nacional 28
26 Zenit St. Petersburg 27
27 Santos 19
28 Valencia 17
29 Besiktas 12
30 Olympique Lyon 12

Juventus Turin, das in den vergangenen drei Jahren zweimal das Champions-League-Finale erreichte, belegen den dritten Platz vor Spaniens Pokalsieger Barcelona.

Atletico Madrid liegt auf Platz sechs direkt vor Englands Rekordmeister Manchester United, der unter Jose Mourinho gut in die neue Saison gestartet ist.

Premier-League-Meister FC Chelsea schafft es nur auf Platz acht, platziert sich jedoch noch vor Pep Guardiolas Manchester City. Rang zehn nimmt überraschenderweise der SSC Neapel ein, der die vergangene Serie-A-Saison auf Platz drei beendete.

Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Fortuna Düsseldorf leiht Suttner aus der Premier League
Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Schließen