PSG trennt sich von Henrique - Leonardo wird neuer Sportdirektor

Kommentare()
Paris Saint-Germain hat sich von seinem Sportdirektor Antero Henrique getrennt. Mit Leonardo steht ein alter Bekannter als Nachfolger fest.

Der französische Meister Paris Saint-Germain hat sich von seinem Sportdirektor Antero Henrique getrennt. Dies teilte der Klub des deutschen Trainers Thomas Tuchel ohne nähere Begründung am Freitag mit. Allerdings galt das Verhältnis zwischen Henrique und Tuchel als nicht besonders gut - der Coach hatte Ende Mai eine Vertragsverlängerung bis 2021 erhalten.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 51-jährige Portugiese Henrique war seit Juni 2017 bei PSG, in den vergangenen zwei Jahren wurde der Klub unter anderem zweimal Meister.

Als Nachfolger präsentierte der Klub kurz darauf den Brasilianer Leonardo. Der 49-Jährige hatte zuletzt als Sportdirektor beim italienischen Spitzenklub AC Mailand gearbeitet und war bereits von 2011 bis 2013 als Sportlicher Leiter für PSG tätig.

Schließen