Nicht CR7! Paulo Dybala zum besten Serie-A-Spieler der Saison gekürt

Kommentare()
Cristiano Ronaldo geht bei der Auszeichnung zum Spieler des Jahres in der Serie A leer aus. Stattdessen darf sich einer seiner Teamkollegen freuen.

Offensivspieler Paulo Dybala von Meister Juventus Turin wurde zum besten Spieler der Saison 2019/20 in der italienischen Serie A gewählt. Das wurde am Dienstagnachmittag offiziell verkündet.

Damit geht unter anderem Dybalas Teamkollege Cristiano Ronaldo leer aus. Der Portugiese hatte in 33 Einsätzen 31 Tore erzielt und damit maßgeblich zum Titelgewinn der Bianconeri beigetragen. Dybalas Anteil war mit elf Treffern und elf Vorlagen allerdings auch enorm.

Serie A: Ciro Immobile bester Stürmer der Saison

Als bester Torhüter der abgelaufenen Spielzeit wurde indes Juve-Keeper Wojciech Szczesny ausgezeichnet, während sich Stefan de Vrij von Vizemeister Inter Mailand über den Preis für den besten Abwehrspieler freuen darf. 

Bester Mittelfeldspieler wurde Papu Gomez von Atalanta Bergamo, bester Stürmer Ciro Immobile von Lazio Rom. Der frühere Dortmunder hatte sich mit 36 Treffern die Torjägerkrone gesichert.

Bester Nachwuchsspieler der Serie A wurde indes Parmas Shootingstar Dejan Kulusevski. Der 20-jährige Schwede spielt ab kommender Saison für Juventus.

Schließen