Offiziell: Liverpools Andrew Robertson verlängert Vertrag um fünf Jahre

Kommentare()
Andrew Robertson hat seinen Vertrag beim FC Liverpool vorzeitig um fünf Jahre verlängert. Das gab der Klub am Donnerstagabend bekannt.

Der FC Liverpool bindet einen Leistungsträger langfristig: Linksverteidiger Andrew Robertson hat seinen Vertrag um fünf Jahre, bis 2024, verlängert. Das gaben die Reds am Donnerstagabend offiziell bekannt. 

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich musste nicht lange überlegen, als der Klub auf mich zukam. Ich möchte hier bleiben. Als sie mir ein Angebot vorlegten, habe ich sofort unterschrieben", erklärte Robertson seine Entscheidung und schob nach: "Wir waren uns sehr schnell einig."

Jürgen Klopp schwärmt von Andrew Robertson

Auch sein Trainer zeigte sich hocherfreut über die Neuigkeiten. "Ich glaube, dass das die schnellste Vertragseinigung war, die ich jemals erlebt habe", sagte Jürgen Klopp gegenüber der offiziellen Klub-Webseite.

Er ergänzte: "Ich erinnere mich noch an den Tag, an dem er zu uns kam. Ich habe eine Menge über seine Geschichte, seine Reise gesprochen und gesagt, wie sehr ich diesen Werdegang liebe. Er hat alle Erwartungen übertroffen. Er mag zwar aus Glasgow stammen, aber alles an ihm schreit 'Liverpool'." 

Andy Robertson Jurgen Klopp

Der Schotte war im Sommer 2017 von Hull City an die Anfield Road gewechselt. Seitdem mauserte er sich unter Klopp schnell zum Stammspieler auf der defensiven Außenbahn. 

In der laufenden Spielzeit legte er seinen Kollegen in 26 Pflichtspielen sechs Treffer auf.

Schließen