Nach Herzstillstand von Nouri: Öffentliches Training abgesagt!

Kommentare()
PROSHOTS
Abdelhak Nouri von Ajax liegt nach seinem Herzstillstand im Spiel gegen Bremen weiterhin im künstlichen Koma. Daher wurde das Training abgesagt.

Nach dem Herzstillstand von Abdelhak Nouri im Testspiel gegen Werder Bremen hat der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam das erste öffentliche Training am Montag abgesagt. "Wir finden, dass das erste Training mit den heimischen Fans immer ein fröhlicher Anlass ist, der aktuell nicht passt", teilte der Verein mit. 

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Auch ein Testspiel gegen den Amateurklub VV Rijnsburgse Boys am Dienstag wurde gestrichen. "Die Mannschaft ist immer noch sehr aufgewühlt und fühlt sich nicht in der Lage zu spielen", hieß es weiter.

Nouri hatte im Testspiel gegen den Bundesligisten Werder Bremen am Samstag im österreichischen Hippach einen Herzstillstand erlitten und ist in ein künstliches Koma versetzt worden. "Nouris Zustand ist sehr stabil," teilte der Ajax am Sonntagabend mit: "Er braucht weniger Medikamente, ist aber immer noch im künstlichen Koma auf der Intensivstation."

Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Schließen