News Spiele
Transfers

Medien: Max Meyer gibt Schalke nächsten Korb

00:08 MEZ 27.02.18
Max Meyer FC Schalke 04 13092017
Schalke 04 droht der nächste ablösefreie Abgang eines Leistungsträgers. Offenbar hat Max Meyer auch ein zweites Angebot der Königsblauen abgelehnt.

Nach dem wochenlangen Hickhack um Leon Goretzka, der letztlich seinen Wechsel im kommenden Sommer zum FC Bayern bekanntgab, steht dem FC Schalke erneut Ungemach ins Haus. Auch Eigengewächs Max Meyer liebäugelt offenbar mit einem Weggang aus Gelsenkirchen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Denn: Wie die SportBild berichtet, lehnte der Mittelfeldmann auch eine zweite Offerte für einen neuen Vertrag ab.

Max Meyer könnte ablösefrei wechseln

Demnach habe Meyer und dessen Berateragentur ein Angebot über 5,5 Millionen Euro pro Jahr, das seit Mitte Januar vorliegt, zurückgewiesen. 

Meyers Arbeitspapier läuft am Saisonende aus. Sollten sich die Königsblauen und der U21-Europameister nicht auf eine Vertragsverlängerung verständigen, könnte Meyer den Klub nach der laufenden Spielzeit ablösefrei verlassen.