News Spiele
Mit Video

Massimiliano Allegri will bei Juventus Turin bleiben

12:07 MESZ 03.05.19
Massimiliano Allegri Juventus
Trainer Massimiliano Allegri hat sich klar positioniert: Er will Juventus in diesem Sommer nicht verlassen.

Trainer Massimiliano Allegri will trotz der Trennungsgerüchte weiter bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin bleiben. "Jedes Jahr sagt jemand am Ende der Saison, dass ich den Klub wechsle, doch dann bleibe ich. Dieses Mal haben wir dank des bereits gewonnenen Meisterschaftstitels einen Monat mehr Zeit, um die nächste Saison zu planen", sagte Allegri (51) italienischen Medien. Zuvor war Juve im Viertelfinale der Champions League an Ajax Amsterdam gescheitert.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Coach, der seit 2014 bei den Bianconeri arbeitet, plant demnächst ein Treffen mit Klubpräsidenten Andrea Agnelli.

Juventus: Massimiliano Allegri steht bis 2020 unter Vertrag

"Wir werden Licht und Schatten der Saison analysieren und schauen, was wir verbessern können und in welche Richtung wir gehen wollen. Es gibt keinerlei Probleme mit Agnelli", versicherte der toskanische Coach, dessen Vertrag bis 2020 läuft.

Allegri dementierte somit Mediengerüchte, nach denen Juventus seinen Ex-Coach Antonio Conte zurückholen wolle.