News Spiele
Mit Video

Marokko vs. Malawi live: Den Afrika-Cup heute live im TV und LIVE-STREAM sehen!

18:57 MEZ 25.01.22
Boufal Morocco Marokko Malawi Africa Cup Afrika-Cup 2022
Marokko spielt im Afrika-Cup heute gegen Malawi. GOAL erklärt, wie das Achtelfinale heute LIVE im TV und LIVE-STREAM zu sehen ist!

Nächstes Spiel beim Afrika Cup: In Yaounde treffen heute Marokko und Malawi aufeinander, Anstoß ist um 20 Uhr.

So seht ihr heute Malawi - Marokko: DAZN überträgt Sportdigital und den Afrika-Cup!

Der Afrika Cup hat auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten: Höhepunkt der Kuriositäten war wohl gestern das Spiel zwischen Kamerun und den Komoren bei welchem die Komoren mit einem Feldspieler im Tor anfangen mussten und schon nach sieben Minuten in Unterzahl waren.

Heute treffen also Malawi und Marokko aufeinander. Die Favoritenrolle liegt bei Marokko, die mit sieben Punkten aus den drei Gruppenspielen eine starke Vorstellung lieferten. Aber auch Malawi konnte zuletzt mit einem Unentschieden gegen Favoriten Senegal auf sich aufmerksam machen.

Achtelfinale im Afrika Cup im Stadion Ahmadou Ahidjo geht es heute ums Weiterkommen oder Nachhause-Fahren. GOAL erklärt in diesem Artikel, wie die Begegnung live im TV und LIVE-STREAM übertragen wird.

Marokko vs. Malawi: Die Begegnung des Afrika-Cups im Überblick

Begegnung

Marokko vs. Malawi

Wettbewerb

Afrika-Cup | Achtelfinale

Datum

Dienstag | 25. Januar 2022

Anpfiff

20 Uhr

Ort

Stade Ahmadou Ahidjo | Yaounde | Kamerun

Marokko vs. Malawi LIVE: So wird der Afrika-Cup im TV und LIVE-STREAM übertragen

Kein Pokal, keine Champions League oder keine Bundesliga: Haben Fans in Deutschland heute wenig zu tun? Von wegen! der Afrika Cup rettet den Abend und hatte mit der Begegnung Marokko gegen Malawi einiges zu bieten!

Wie immer im modernen Sportgeschäft stellt sich eine wichtige Frage: Wo und wann wird heute die Begegnung übertragen?

Mehrere (kostenlose) Anbieter: So wird Marokko - Malawi gezeigt!

Die Antwort wird viele Fans freuen, denn gleich drei Anbieter zeigen den Afrika Cup in dieser Saison live! Sportdigital, DAZN und OneFootball kommen heute alle zum Einsatz - ihr habt also die Qual der Wahl!

Wir schauen uns in diesem Artikel die unterschiedlichen Anbieter genauer an – es gibt sogar eine kostenlose Möglichkeit! Doch der Reihe nach: Wir fangen bei Sportdigital an.

Sportdigital zeigt gesamten Afrika-Cup: So seht ihr heute das Achtelfinale!

Der Sender dürfte nicht allzu bekannt sein – Grund ist vor allem das Programm. Statt Bundesliga, Champions League etc. sind hier vor allem kleiner Ligen von Bedeutung: Eredivisie, Primeira Liga, MLS etc.

Auch der Afrika-Cup ist in diesem Jahr hier zu sehen – dabei könnt ihr euch entscheiden, ob ihr Sportdigital im TV oder LIVE-STREAM verfolgt. Im TV könnt ihr den Fernsehsender über die großen Pay-TV-Pakete (HD+, Vodafone, Telekom, Sky, 1und1…) abrufen.

Afrika-Cup LIVE auf DAZN! So seht ihr Marokko vs. Malawi LIVE im TV und LIVE-STREAM

Auch im LIVE-STREAM könnt ihr Sportdigital separat schauen – dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen wären da der Tages-, Monats- oder Jahrespass, mit welchen man gegen Geld das gesamte Programm verfolgen kann.

Zweite Streamingmöglichkeit: DAZN! Der beliebte Streamingdienst hat seit einigen Wochen einen Deal mit Sportdigital und kann daher das Programm rund um die Uhr LIVE ausstrahlen! So könnt ihr problemlos einfach DAZN einschalten und den richtigen Stream auswählen. Gleiches trifft übrigens auch auf Eurosport oder NBA TV zu – DAZN zeigt mittlerweile also mehr als nur eigene Produktionen.

Afrika-Cup heute LIVE: So wird Malawi - Marokko heute im LIVE-STREAM und TV gezeigt!

DAZN ist etwas teurer als Sportdigital, hat dafür aber viel mehr Programm und Programmvielfalt. Egal ob Bundesliga, Champions League, Wintersport, Leichtathletik, Motorsport, Kampfsport, E-Sports, Darts, Tennis, American Football, Basketball… die Liste ist endlos!

Dabei sind die Preise von DAZN wahrlich ein Geschenk, gerade mit Blick auf die Konkurrenz und das übertragene Programm – aber überzeugt euch selbst:

Onefootball zeigt heute Marokko - Malawi: Der Afrika-Cup im LIVE-STREAM

Letzter Anbieter: Onefootball! Ja, richtig gelesen – Onefootball ist mehr als nur eine Newsseite, die Informationen rund um den besten Sport der Welt liefert.

Stattdessen überträgt das Unternehmen aus Berlin auch LIVE-Spiele. OneFootball ist dabei nicht nur in Deutschland aktiv – so darf die Seite in Brasilien beispielsweise die Bundesliga übertragen.

Kostenloser LIVE-STREAM! So seht ihr den Afrika-Cup

Ganz so groß ist die Seite und App in Deutschland nicht, gerade für Fans des Afrika-Cups ist die Seite aber interessant! Und das Beste: Der LIVE-STREAM von OneFootball zum Afrika-Cup ist kostenlos!

Richtig gelesen: ihr müsst einfach nur auf die Website gehen und solltet dann, sofern die Begegnung zwischen Malawi und Marokko bereits begonnen hat, einfach auf den Stream klicken können. Alternativ ist natürlich auch die kostenlose App eine Möglichkeit!

Marokko gegen Malawi: Die Aufstellungen im Afrika-Cup

Aufstellung Marokko: Bono - Hakimi, Aguerd, Saiss, Masina - Louza, Amallah, Amrabat, Boufal - En-Nesyri, El Kaabi.

Aufstellung Malawi: Thomu - Sanudi, Chaziya, Chembezi, G. Chirwa - Mhone, J. Banda, Idana, Madinga - Muyaba, Gabadinho Mhango.


Afrika-Cup 2022 LIVE: So wird heute Malawi gegen Marokko kostenlos übertragen

TV

Sportdigital

DAZN via Smart-TV

LIVE-STREAM

Sportdigital via DAZN

OneFootball

LIVE-TICKER

Highlights

YouTube