Marko Arnautovic nach China? Gerücht um ein 39-Millionen-Angebot für den Stürmer von West Ham United

Kommentare()
Die Gerüchte um einen Wechsel von Österreichs Nationalspieler Marko Arnautovic reißen nicht ab. Diesmal soll ein China-Klub Interesse zeigen.

Ein Verein aus China bietet dem englischen Erstligisten West Ham United umgerechnet 39 Millionen Euro Ablöse für den ehemaligen Bundesligaprofi Marko Arnautovic. Das berichtet der vereinsnahe Journalist Lee Clayton von talkSPORT auf Twitter. Demnach winke Arnautovic ein außerordentlich hohes Gehalt, der Name des Vereins aus China wird allerdings nicht enthüllt.

Clayton schreibt weiter, die Offerte sei derart schwindelerregend, dass es schwierig wäre, Arnautovic in London zu behalten. Auch, wenn die Hammers ihn nicht abgeben wollten.

West Ham United: Marko Arnautovic steht bis 2022 unter Vertrag

Ein Wechsel des 29-jährigen ÖFB-Stars ist aber durchaus vorstellbar. Calciomercato berichtete bereits vor einem Monat, die AS Roma wäre hinter ihm her. Auch Manchester United, der AC und Inter Mailand würden ein Angebot vorbereiten.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Einer wie er sollte nicht gegen den Abstieg kämpfen, sondern um die vorderen Plätze spielen und international dabei sein", sagte sein Berater und Bruder Danijel Arnautovic zuletzt.

Der Angreifer, der in der Bundesliga drei Jahre lang für Werder Bremen spielte, kam 2017 für rund 23 Millionen Euro von Stoke zu West Ham. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2022.

Schließen