Bericht: Manchester United ist scharf auf Ousmane Dembele vom FC Barcelona

Kommentare()
Manchester United sucht nach Alternativen für die Offensive und hat dabei wohl auch ein Auge auf Ousmane Dembele vom FC Barcelona geworfen.

Der englische Rekordmeister Manchester United hat offenbar seine Fühler nach Angreifer Ousmane Dembele vom FC Barcelona ausgestreckt. Laut The Independent möchten die Red Devils den Franzosen gerne im Winter verpflichten.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Nach dem Wechsel von Romelu Lukaku und der Leihe von Alexis Sanchez zu Inter Mailand sucht United noch dringend nach Alternativen für die Offensive, während Dembele längst nicht unumstritten ist in Barcelona.

Dembele bei Barca bis 2022 unter Vertrag

So sorgte der Offensivspieler immer wieder für Eskapaden, und schon im vergangenen Sommer stand ein Abschied im Raum. Nach der Verpflichtung Antoine Griezmanns dürfte der 22-Jährige es im Kampf um einen Stammplatz zudem noch schwieriger haben.

Dembele war im Sommer 2017 für rund 120 Millionen Euro Ablöse von Borussia Dortmund zu den Katalanen gewechselt, in der aktuellen Saison bringt er es erst auf 135 Einsatzminuten. Sein Vertrag in Barcelona läuft noch bis 2022.

Schließen