News Spiele
Mit Video

Manchester City: Oleksandr Zinchenko verlängert seinen Vertrag bis 2024

13:41 MESZ 20.06.19
Oleksandr Zinchenko Manchester City 2018-19
ManCity baut langfristig auf Oleksandr Zinchenko und stattet den ukrainischen Nationalspieler mit einem neuen Kontrakt aus.
Linksverteidiger Oleksandr Zinchenko hat seinen Vertrag beim englischen Meister Manchester City vorzeitig bis 2024 verlängert. Dies teilte der Premier-League-Champion am Donnerstag offiziell mit. Zinchenko war zuvor bis 2020 an City gebunden.

Citys Sportchef Txiki Begiristain sagte: "Zinchenko hat in den letzten zwei Spielzeiten gezeigt, welch großartiges Talent er ist. Seine Verbesserung seit seinem Wechsel zu uns sagt alles darüber aus, was man über seine Einstellung und sein Können wissen muss. Jung, hungrig und bereits international etabliert, passt er perfekt zu unserer langfristigen Strategie. Wir sind froh, dass er hierbleiben will."

Manchester City: Nach Kyle Walker verlängert auch Oleksandr Zinchenko

Zinchenko war im Sommer 2016 für zwei Millionen Euro Ablöse von FK Ufa nach Manchester gewechselt und hatte zunächst eine Saison auf Leihbasis bei PSG Eindhoven verbracht. In der abgelaufenen Spielzeit nahm der 22-Jährige in der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola eine immer wichtigere Rolle ein und absolvierte insgesamt 29 Pflichtspiele (ein Tor, fünf Assists).

Die Citizens treiben mit Zinchenkos Verlängerung ihre Personalplanungen in der Defensive weiter voran. In dieser Woche hatte bereits Rechtsverteidiger Kyle Walker ein neues Arbeitspapier unterzeichnet .