Makelele bleibt als Co-Trainer in Swansea

Kommentare()
Gettyimages
Der ehemalige Chelsea-Star bleibt den Walisern erhalten. Als Co-Trainer dirigiert er die Mannschaft hinter einem ehemaligen Bayern-Angestellten.

Der walisische Premier-League-Klub Swansea City hat den Vertrag mit Co-Trainer Claude Makélélé (44) verlängert. Das bestätigte der Verein am Freitag, machte jedoch keine Angaben über die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers. Der ehemalige französische Nationalspieler war im Januar zum Team von Cheftrainer Paul Clement gekommen. Makélélés ursprünglicher Vertrag lief bis Ende Juni. Swansea belegte in der abgelaufenen Premier-League-Saison Platz 15.

Clement, bis Sommer 2016 noch Assistent von Carlo Ancelotti beim FC Bayern, kennt Makélélé aus gemeinsamen Zeiten beim FC Chelsea und Paris St. Germain.

Schließen