Premier League: Liverpool-Verteidiger Virgil van Dijk stellt sein Lieblingsteam vor

Virgil van Dijk stellt ein Fünferteam aus den besten Spielern der Premier League zusammen - und überrascht dabei vor allem mit der Wahl des Stürmers.

Der niederländische Nationalspieler Virgil van Dijk vom FC Liverpool hat auf Wunsch der Premier League ein Fünferteam mit seinen Lieblingsspielern aus der Liga zusammengestellt. Dabei durfte er keine Spieler seines eigenen Klubs nominieren.

Für die Position zwischen den Pfosten entschied sich der Innenverteidger für Manchester Citys Torhüter Ederson. "Er ist aus meiner Sicht ein herausragender Torwart", sagte van Dijk über den Brasilianer.

Van Dijk: "Heung-Min Son macht das Leben eines jeden Verteidigers zur Hölle"

In der Verteidigung seines Teams, welches van Dijk in einer 1-2-1-Formation aufstellte, fiel die Wahl auf Aymeric Laporte: "Er hat gezeigt, wie wichtig er für Manchester City ist."

Die beiden Positionen im Mittelfeld werden derweil von Kevin De Bruyne (Manchester City) sowie Tottenhams Heung-Min Son bekleidet. "Son ist schnell, stark und ist stets darum bemüht, das Leben eines jeden Verteidigers zur Hölle zu machen. Darum habe ich ihn gewählt", so der 28-Jährige.

GER ONLY Virgil van Dijk Heung-Min Son 2019

Im Sturm fiel van Dijk die Entscheidung besonders schwer: "Ich hätte Agüero nehmen können, weil er ein exzellenter Stürmer ist." Letztlich entschied er sich jedoch für Arsenal-Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang: "Diese Wahl basiert vor allem auf den Leistungen, die er in dieser Saison gezeigt hat. Zudem bildet Aubameyang ein großartiges Duo mit Alexandre Lacazette", so van Dijk.

Premier League - das Fünferteam von Virgil van Dijk auf einen Blick:

  • Tor: Ederson (Manchester City)
  • Abwehr: Aymeric Laporte (Manchester City)
  • Mittelfeld: Kevin de Bruyne (Manchester City), Heung-Min Son (Tottenham Hotspur)
  • Angriff: Pierre-Emerick Aubameyang (Arsenal)

Schließen