Live-Blog

Zu stark für Deutschland! Spanien ist U21-Europameister - das Spiel im TICKER zum Nachlesen

Deutschland traf im Finale der U21-EM auf Spanien. Hier gibt es die Partie von der Europameisterschaft im TICKER zum Nachlesen.

Aktualisiert
Kommentare()
Getty Images

Deutschland vs. Spanien 1:2 (0:1)

2019-06-30T20:55:56Z

Tore: 0:1 Fabian (7.), 0:2 Olmo (69.), 1:2 Amiri (88.)

2019-06-30T20:55:43Z

Das war es also mit der U21-EM 2019 in Italien, Glückwünsche an Spanien und eine gute, wenn auch kurze Sommerpause für die Akteure.

2019-06-30T20:47:08Z

Die Medaillenübergabe für die beiden Mannschaften fangen gleich an, Legende Andrea Pirlo trägt den Pokal auf den Platz und begrüßt nochmal die Chefetage der UEFA.

2019-06-30T20:47:03Z

Währenddessen hat Stefan Kuntz die DFB-Junioren auf dem Grün versammelt, Arm in Arm stehen Spieler- und Trainerstab, während der Cheftrainer Worte an die Mannschaft richtet. Trotz der Finalniederlage kann dieses Team mit ihrer Turnierleistung aber mehr als zufrieden sein, insbesondere Eggestein, Nübel und Waldschmidt haben in Italien sehr starke Leistungen gezeigt.

2019-06-30T20:46:57Z

Damit gelingt Spanien die Revanche für die U21-EM 2017! Vor zwei Jahren war es die DFB-Elf, die mit 1:0 im Finale triumphierte. Heute waren die Spanier einfach die reifere Mannschaft und feiern auf dem Platz.

2019-06-30T20:40:57Z

Und nach 90 Minuten ist dieser Sieg auch verdient! In der zweiten Halbzeit gab es wenig vom spanischen Kombinationsfußball zusehen, doch es war eine extrem souveräne und abgeklärte Leistung der Furia Roja! Deutschland war zwar die spielbestimmende Mannschaft wie schon kurz vor dem Seitenwechsel, doch es fehlte heute die nötige Konsequenz im letzten Drittel. In der Schlussphase wurde die DFB-Elf müde, sodass Spanien immer wieder einfache Konter setzen konnte. Das Tor von Amiri konnte nur kurz für Hoffnung sorgen, mehr aber auch nicht.

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: ABPFIFF

2019-06-30T20:35:44Z

90' + 3 Das Spiel ist aus, Spanien ist U21-Europameister!

2019-06-30T20:35:15Z

90' + 2' Spanien ist so abgezockt, fast zwei Minuten lang halten Ceballos und Olmo den Ball in der deutschen Hälfte.

2019-06-30T20:34:20Z

90' Drei Minuten werden nachgespielt!

TOOOR! Deutschland – Spanien 1:2 | Torschütze: Amiri

2019-06-30T20:32:06Z

88' Amiri! Neuhaus schiebt ihm 25 Meter vor dem Tor das Leder zu, der Hoffenheimer dreht auf und drückt aus zentraler Position ab. Vallejo fälscht den Ball mit dem Kopf ab, der Schuss segelt unhaltbar über Sivero in den Kasten!

2019-06-30T20:28:20Z

84' Und im Gegenzug lässt Waldschmidt den Anschlusstreffer aus! Mal wieder zeigen die Deutschen über die rechte Seite eine gute Kombination, ein Steilpass in den Sechzehner landet bei Nmecha, der am Fünfer mit der Hacke für Waldschmidt auflegt. Der Freiburger hat freie Schussbahn, doch der Schuss landet neben dem rechten Pfosten!

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: GELBE KARTE

2019-06-30T20:25:36Z

83' Sivera sieht für Zeitspiel die Gelbe Karte.
 

2019-06-30T20:25:30Z

82' Doch die DFB-Elf ist platt! Spanien kombiniert aus freien Stücken am deutschen Strafraum, schließlich bedient Olmo den freistehenden Soler. Aus 12 Metern schließt er mit dem ersten Kontakt ab, der Schuss klatscht an den Querbalken!

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: WECHSEL

2019-06-30T20:21:38Z

79' Kuntz macht hinten auf, Eggestein macht Platz für Nmecha, der wohl neben Waldschmidt in die Sturmspitze rücken wird.

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: WECHSEL

2019-06-30T20:21:07Z

78' Und das soll Fabians letzte Aktion gewesen sein, der ehemalige Dortmunder Merino ist im Spiel.

2019-06-30T20:20:29Z

75' Fabian ist zu egoistisch und verpasst die Entscheidung! 16 Meter vor dem Tor gibt er den Ball zu Mayoral, der sofort wieder in den Lauf seines Teamkollegen spielt. Rechts im Sechzehner aus spitzem Winkel visiert Fabian die lange Ecke an und vergibt, im Zentrum stand Firpo vollkommen blank und einschussbereit!

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: WECHSEL

2019-06-30T20:15:45Z

72' Der nächste Wechsel bei den Spaniern, Mayoral kommt für Fornals. Damit ist nun wieder ein echter Neuner bei Spanien auf dem Platz.

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: GELBE KARTE

2019-06-30T20:15:32Z

71' Nunez räumt Amiri böse im Mittelfeld ab und sieht die nächste Gelbe.

TOOOR! Deutschland – Spanien 0:2 | Torschütze: Olmo

2019-06-30T20:12:30Z

69' Die Vorentscheidung aus dem Nichts! Wieder bekommt die Furia Roja einen Konter, den sie eigentlich schon vertendelt hat. Schließlich legt Ceballos an der Strafraumkante für Fabian auf, der wieder abdrückt. Nübel kann den Flachschuss nicht festhalten, das Leder springt Olmo vor die Füße, der locker über den Schalker Keeper ins Tor einschiebt!

2019-06-30T20:10:23Z

67' Spanien fährt den Konter, über Soler landet das Leder bei Olmo, der viel Platz hat und an der Strafraumkante das direkte Duell mit Baumgartl sucht. Der Stuttgarter hält Abstand, Olmo legt sich den Ball zurecht und drückt ab, doch Nübel pariert den schwachen Schuss sicher.

2019-06-30T20:08:27Z

64' Deutschland ist weiter am Drücker. Die Spanier werden tief bis in den eigenen Sechzehner geschoben, Amiri bekommt auf dem linken Flügel Platz und setzt zum Dribbling ins Zentrum an, doch zwei Spanier rücken raus und die Aktion verpufft.

2019-06-30T20:03:23Z

58' Wieder ist es Waldschmidt. Die Deutschen konzentrieren das Spiel auf dem rechten Flügel mit vier Mann, nach der Kombination landet der Ball wieder bei Waldschmidt im Zentrum, der dieses Mal aus 30 Metern abzieht. Der Schuss landet in Siveros Armen.

2019-06-30T19:56:39Z

53' Waldschmidt! Vom rechten Flügel kommt das Zuspiel, an der Strafraumkante dreht der Freiburger auf und zieht sofort ab, der Flachschuss jagt am rechten Pfosten vorbei.

2019-06-30T19:54:32Z

50' Amiri verlagert das Spielgeschehen auf den rechten Flügel, wo Klostermann die Seitenverlagerung herunterpflückt. Er sucht den schnellen Doppelpass mit Öztunali, doch es fehlt an Genauigkeit im Passspiel.

2019-06-30T19:52:34Z

47' Deutschland ist da! Henrichs geht früh drauf und gewinnt den Ball am spanischen Sechzehner, der Ball landet bei Amiri, der links im Sechzehner sofort abschließt. Sivera lässt den Aufsetzer nach vorne prallen, Waldschmidt kommt einen Schritt zu spät, sodass Nunez den Einschlag verhindern kann!

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: ANPFIFF 2. HALBZEIT

2019-06-30T19:48:39Z

45' Weiter geht's nach dem Seitenwechsel!

2019-06-30T19:42:56Z

Unterm Strich ist diese Pausenführung auch verdient. Spanien erwischte hier einen bärenstarken Start, schockte die deutsche Mannschaft mt dem frühen Treffer durch Fabian Ruiz und bereitete der DFB-Elf mit blitzschnellen und flüssigen Kombinationen immer wieder Probleme. Die deutsche Mannschaft brauchte rund 20 Minuten, um in dieser Partie anzukommen und war in den letzten Minuten vor der Pause die spielbestimmende Mannschaft.

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: HALBZEIT

2019-06-30T19:33:33Z

45' + 3' Pausentee für Kuntz und Co! Spanien führt nach 45 Minuten mit 1:0.

2019-06-30T19:30:53Z

45' Zwei Minuten gibt's oben drauf.

2019-06-30T19:28:48Z

42' Amiri bringt einen Eckball von der rechten Seite, der Ball wird immer länger und fällt 12 Meter vor dem Öztunali in die Füße, der mit dem ersten Kontakt abzieht! Vallejo stellt den Fuß rein und lenkt den Ball fast ins eigene Tor!

2019-06-30T19:24:25Z

38' Baumgartl eröffnet den deutschen Angriff mit einem langen Diagonalball auf Öztunali, der das Leder an der Sechzehnerkante stark verarbeitet. Schließlich fehlen aber Anspielstationen in der Box, Öztunali muss den Ball lange halten und der Angriff verpufft.

2019-06-30T19:22:20Z

35' Serdar bringt den fälligen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner, Eggestein kommt zwar aus 12 Metern zum Kopfball, doch auch der Abschluss geht drüber.

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: GELBE KARTE

2019-06-30T19:18:56Z

33' Vallejo sieht die erste Gelbe der Partie und hat Glück, hier nicht den Platzverweis zu bekommen! Waldschmidt legt sich den Ball am ehemaligen Frankfurter vorbei, doch Vallejo springt mit ausgestrecktem Bein und offener Sohle in den Freiburger rein!

2019-06-30T19:17:55Z

31' Es gibt Freistoß für die Furia Roja. Auf dem rechten Flügel liegt der Ball bereit, Fabian nimmt tatsächlich Maß und probiert es aus 30 Metern mit dem Torschuss, doch der Ball jagt über den Querbalken.

2019-06-30T19:15:05Z

28' Fabian und Amiri geraten aneinander! Der Hoffenheimer hat den Zweikampf gegen Fabian verloren und der Ball ist schon weg, als Amiri dem Spanier noch auf den Knöchel steigt. Fabian revanchiert sich mit einem Schubser und der Schiedsrichter muss dazwischen gehen!

2019-06-30T19:10:21Z

24' Öztunali kommt nach einem eher chaotischen Angriff rechts im Sechzehner zum Abschluss, sein Aufsetzer bereitet Sivera aber keinerlei Probleme.

2019-06-30T19:08:18Z

23' Henrichs ist bei einem Doppelpass der Spanier entscheidend dazwischen und verhindert im eigenen Sechzehner eine gefährliche Situation.

2019-06-30T19:07:43Z

21' Dahoud hält aus 30 Metern mal drauf und verzieht - aber der Treffer hätte ohnehin nicht gezählt, Amiri steht beim langen Ball von rechts im Abseits.

2019-06-30T19:05:24Z

19' Erstmals eine längere Ballbesitzphase der Deutschen, jetzt auch in der gegnerischen Hälfte. Öztunali steht am Ende des Angriffs aber im Abseits.

2019-06-30T19:03:12Z

16' Amiri setzt sich rechts im Sechzehner mal durch, sein Pass ins Zentrum kommt aber nicht bei Dahoud an.

2019-06-30T18:59:46Z

15' 15 Minuten sind gespielt und Deutschland tut sich extrem schwer. Die Spanier wirken bislang stets agiler und gedankenschneller.

2019-06-30T18:58:03Z

12' Baumgartl klärt eine Hereingabe von rechts zur Ecke - die bringt der Furia Roja kurz ausgeführt aber nichts ein.

2019-06-30T18:57:22Z

11' Nach kurzer Drangphase der Deutschen hat Spanien nun wieder alles im Griff und kombiniert fleißig weiter.

2019-06-30T18:56:54Z

9' Die DFB-Elf erarbeitet sich im Gegenzug eine Ecke, die ihr allerdings verwehrt wird - es gibt Abstoß.

TOOOR! Deutschland – Spanien 0:1 | Torschütze: Fabian

2019-06-30T18:52:46Z

7' Oyarzabal zieht zwei Gegenspieler auf sich und spielt auf Fabian, der dadurch viel Platz hat, aus dem rechten Halbfeld nach innen zieht und aus knapp 25 Metern fulminant ins linke untere Eck trifft. Ein klasse Tor und zu diesem Zeitpunkt absolut verdient.

2019-06-30T18:50:25Z

3' Erste kurze Ballbesitzphase der Deutschen, die den Ball aber nur weit in der eigenen Hälfte behaupten können.

2019-06-30T18:49:43Z

5' Spanien kombiniert stark und verhindert jeglichen Zugriff der Deutschen auf das Spielgerät.

2019-06-30T18:49:16Z

2' Vor dem Augen von Bundestrainer Löw und DFB-Direktor Bierhoff macht zunächst Spanien das Spiel und hält das Leder in den eigenen Reihen.

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER: ANPFIFF

2019-06-30T18:45:51Z

1' Der Unparteiische Srdjan Jovanovic aus Serbien gibt den Ball frei. Wer wird U21-Europameister: Deutschland oder Spanien?

2019-06-30T18:40:57Z

Vor Beginn | Beide Mannschaften sind jetzt auf dem Platz, die Nationalhymnen werden gespielt. Gleich geht's also los!

2019-06-30T18:37:40Z

Vor Beginn | Jetzt kommt der Siegerpokal der U21-EM - und ihn bringt kein geringerer ins Stadion als Andrea Pirlo. Der Weltmeister von 2006 erhält hier in Udine natürlich einen warmen Applaus von den Rängen.

2019-06-30T18:37:27Z

Vor Beginn | Auf eine Revanche ist Spanien nach dem 0:1 von 2017 allerdings nicht aus. "Wir wollen weniger eine Revanche als vielmehr durch einen Erfolg bestätigen, dass wir hier eine äußerst brillante Generation beisammen haben", so Trainer de la Fuentes.

2019-06-30T18:34:54Z

Vor Beginn | Aber auch die Spanier zollen Deutschland Respekt und warnen besonders vor Waldschmidt: "Wir wissen, dass Luca Waldschmidt ein sehr guter Spieler ist. Er hat bei dieser EM sieben Tore in vier Spielen gemacht. Das ist schon ein wenig beängstigend", so Mittelfeldstratege Ceballos.

2019-06-30T18:34:30Z

Vor Beginn | Kuntz warnte im Vorfeld bereits vor den Spaniern: "Spanien hat seine eigene Spielphilosophie", so der U21-Coach. "Sie sind sehr spielstark und wollen wie auf der Klubebene ihren Ballbesitzfußball durchbringen." Auch deswegen wolle man die Furia Roja überraschen: Mit Serdar könne man eine "gewisse Aggressivität an den Tag legen" und außerdem Neuhaus von der Bank bringen.

2019-06-30T18:33:20Z

Vor Beginn | Bei Spanien stehen übrigens die gleichen elf Spieler auf dem Feld, die schon 4:1 gegen Frankreich gewonnen haben. Kuntz bringt dagegen im Vergleich zum 4:2 gegen Rumänien im Halbfinale Serdar für Neuhaus.

2019-06-30T18:07:51Z

Deutschland vs. Spanien live im TICKER: Die Aufstellungen

2019-06-30T17:36:26Z

Das ist die Aufstellung von Deutschland im U21-EM-Finale:

Nübel - Klostermann, Tah, Baumgartl, Henrichs - Serdar, Eggestein, Dahoud - Öztunali, Waldschmidt, Amiri

Mit dieser Aufstellung geht Spanien in die Partie:

Sivera - Martin, Vallejo, Nunez, Junior - Fabian Ruiz, Marc Roca, Ceballos - Dani Olmo, Oyarzabal, Fornals

U21-EM: Kuntz sieht Spanien in der Favoritenrolle

2019-06-30T17:23:46Z

DFB-Trainer Stefan Kuntz hat Spanien vor dem Finale der U21-EM gegen Deutschland zum Favoriten erklärt. "Wenn man nur von den Marktwerten ausgeht, liegt Spanien vor uns. Ich sehe sie ein bisschen mehr in der Favoritenrolle", sagte Kuntz einen Tag vor dem Endspiel am Sonntag (20.45 Uhr/ARD) in Udine, fügte aber auch an: "Am Ende interessiert uns das nicht."

Die spanische Mannschaft sei "sehr spielstark", sagte Kuntz weiter. "Sie möchten ihren Ballbesitzfußball durchbringen, sind stark im Zentrum, haben sehr gute Einzelspieler und eine gute Passqualität und Technik", so der DFB-Trainer vor der Neuauflage des Endspiels von 2017, das Deutschland mit 1:0 gewonnen hatte. Wie damals gelte der alte Spruch seines Vorgängers Horst Hrubesch: "Wenn wir schon mal hier sind, macht Verlieren keinen Sinn."

Vergleiche zum Finale von 2017 ließ Kuntz aber nicht zu. "Auf beiden Seiten sind nicht mehr viele Spieler von damals dabei. Daher bedeutet das nichts für den Ausgang am Sonntag", sagte der 56-Jährige. Er selbst sei im Vergleich zu 2017 aber "ruhiger". Kuntz erklärte darüber hinaus, dass alle 23 Spieler des DFB-Kaders fit seien, ein Elfmeterschießen habe er nicht trainiert.

Kuntz warnte außerdem davor, wegen des aktuellen Erfolges der U21 die eingeleiteten Reformen im deutschen Fußball zu vernachlässigen. "Ich kann nur davor warnen, dass wir gleich wieder sagen, ist ja doch nicht alles so schlimm. Die Arbeitsgruppen sind auf jeden Fall notwendig, damit wir nicht den Kontakt verlieren", sagte er.

U21-Trainer Stefan Kuntz: Von der Übergangslösung zum DFB-Vorzeigemodell

2019-06-30T17:23:30Z

Seine Verpflichtung wurde 2016 sehr kritisch gesehen, nun steht Stefan Kuntz mit der U21 vor seinem zweiten EM-Finale – und empfiehlt sich für mehr.

Als Nadiem Amiri am Donnerstagabend gegen Rumänien den entscheidenden Freistoß zum 4:2 im Netz versenkte, brachen bei der U21-Nationalmannschaft alle Dämme. Wie im Rausch sprintete der Torschütze zur deutschen Bank und wurde von seinen Teamkollegen von einer Jubeltraube bedeckt. Auch Trainer Stefan Kuntz war mittendrin und wusste erst gar nicht wohin mit seinen Emotionen. Er drehte sich im Kreis, riss die Arme in den Himmel und sprang seinem Co-Trainer Antonio Di Salvo entgegen.

Und spätestens als der Schiedsrichter die Partie wenige Augenblicke später beendete, wurde der Coach sentimental. Mit gläsernen Augen herzte er jeden, der ihm entgegenkam. Denn er hatte es wieder geschafft – zum zweiten Mal in Serie steht seine U21 im Finale der Europameisterschaft.

Hier geht's zum kompletten Feature.

Getty Images

Klopp-Videobotschaft an U21: "Zeigt, wo der Barthel den Most holt"

2019-06-30T17:23:25Z

CL-Sieger Jürgen Klopp schickt der deutschen U21 vor dem EM-Finale gegen Spanien eine emotionale Videobotschaft und drückt die Daumen.

Mit sehr emotionalen Worten hat Jürgen Klopp, Teammanager des Champions-League-Siegers FC Liverpool, der deutschen U21-Auswahl in einer Videobotschaft das Beste für das EM-Finale am Sonntagabend gegen Spanien gewünscht.

"Herz schlägt Qualität. Ihr seid die perfekte Mischung aus Herz, einer sensationellen Einstellung, einem fantastischen Teamspirit und riesigem Potenzial. Mixt man das zusammen, wird daraus so eine Truppe, wie Ihr es seid", sagte der 52-Jährige in einem Beitrag, der vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) auf einem seiner Twitterkanäle veröffentlicht wurde.

Dani Olmo von Spaniens U21 stellt sich bei der EM vor: Fremd im eigenen Land

2019-06-30T17:23:15Z

Bei Barca wurde Dani Olmo mit 16 Jahren verscherbelt. Fünf Jahre später stellt er bei der U21-EM vor - und weckt das Interesse vieler Top-Klubs.

"Fester Niederschlag aus meist verzweigten kleinen Eiskristallen. Diese haben gewöhnlich die Form von hexagonalen Plättchen und Säulen oder Sternchen von zarter Struktur in vielfältigen Variationen." So definiert der Deutsche Wetterdienst Schnee.

Als weißes, kaltes Pulver würden Kinder vielleicht Schnee beschreiben. Der 16 Jahre alte Dani Olmo aber hatte gar keine Ahnung. "Ich kannte Schnee nicht, das war neu für mich", erzählte Olmo später der kroatischen Zeitung Jutarnji list.

Olmo war in Terrassa in der Provinz Barcelona aufgewachsen. Hier sanken die Temperaturen nie bis zum Gefrierpunkt. Als er also im Alter von 16 Jahren vom FC Barcelona zu Dinamo Zagreb nach Kroatien wechselte, war Schnee im Winter eine von unzähligen Veränderungen für Olmo.

Er war Teil eines Tauschgeschäfts zwischen Dinamo und Barca. Er sollte die Ablösesumme für einen gewissen Alen Halilovic nach unten drücken und Dinamo einen sportlichen Gegenwert bieten. Olmo war ein begnadeter Jugendspieler, doch von Halilovic erhoffte sich Barca noch mehr. Olmo beriet sich mit seiner Familie und entschied sich tatsächlich dazu, La Masia und seine Heimat gegen das unbekannte Kroatien einzutauschen.

Ihr wollt weiterlesen? Dann einfach hier entlang!

Getty

U21-EM-Finale zwischen Deutschland und Spanien: Das "Abschiedsspiel" für Levin Öztunali

2019-06-30T17:23:11Z

Das EM-Finale ist Öztunalis letztes Spiel für die U21. Es könnte auch sein letztes im DFB-Trikot sein. Er sucht weiter seinen Platz im Profifußball.

Den Kopf leicht gesenkt trägt er seine Tasche in Richtung Bus. Er wirkt eher reserviert, als wäre er nicht zufrieden. Das ist das Bild, das Öztunali bisher bei dieser U21-EMhinterlässt. Fragen zu seiner persönlichen Entwicklung umschiffte der Mainzer. "Wir können darauf sehr stolz sein. Jeder in der Mannschaft hat zu diesem Erfolg seinen Teil beigetragen", sagt er stattdessen. Ihm ist weder Erfolg noch Stolz anzumerken.

Es mag an seinen persönlichen Leistungen liegen, weshalb Öztunali nicht mit einem breiten Grinsen durch den Kabinentrakt läuft. Das U21-Urgestein (28 Spiele) - nur Fabian Ernst sammelte mehr Einsätze (31) - stand zwar in jedem Spiel dieser Endrunde in der Startelf, machte jedoch nur selten auf sich aufmerksam.

HIER GEHT'S ZUR GANZEN GESCHICHTE.

 

VIDEO: Partybus 2.0: So feierte die deutsche U21 den Finaleinzug

2019-06-30T17:23:08Z

Die deutsche U21-Nationalmannschaft feierte im Bus nach dem 4:2-Sieg über Rumänien den Einzug ins Finale der Europameisterschaft.

U21-EM | Deutschland – Spanien im LIVE-TICKER

2019-06-30T17:23:02Z

Hallo und herzlich willkommen im LIVE-TICKER zum Finale der U21-EM. Deutschland und Spanien stehen sich im Endspiel gegenüber.