Die Auslosung zum Achtelfinale der Champions League 2018/19 und zum Sechzehntelfinale der Europa League im TICKER zum Nachlesen

Kommentare()
getty Images
Jetzt steht fest, gegen wen die deutschen Teams im Achtelfinale der Champions League ran müssen. Auch die Europa-League-Paarungen wurden ausgelost.

Update, 13.34 Uhr! Die Auslosungen zum Achtelfinale der Champions League und dem Sechzehntelfinale der Europa League ist vorbei. Vor allem für die deutsche Mannschaften in der Königsklasse stehen nun schwere Begegnungen gegen die Vertreter aus der Premier League an.

Hier gibt's den kompletten Ticker der Ziehung zum Nachlesen!


Das hier ist der LIVE-TICKER von Goal zur Auslosung des Achtelfinals der Champions League. Die Ziehung nach der Gruppenphase beginnt um 12 Uhr in Nyon in der Schweiz. Hier wird es Antworten auf Fragen wie zum Beispiel den nächsten Gegnern des FC Bayern München, Borussia Dortmund oder Schalke 04 in der Königsklasse treffen.


Das sind die Begegnungen des Achtelfinals der Champions League:

Das sind die Begegnungen des Sechzehtnelfinals der Europa League:

europa league draw


Die Auslosung konnte nicht nur hier im Ticker live mitverfolgt werden, sondern auch im kostenlosen STREAM auf unserer Facebook-Seite.

Hier geht's zum Stream der Auslosung für die Europa League.

Hier geht's zum STREAM der CL-Auslosung.

LIVE-TICKER: Die EL-Auslosung ist vorbei

13.45 Uhr: Und noch ein paar Schalker Stimmen zur Auslosung.

  • Domenico Tedesco: "Wir freuen uns sehr auf die Spiele gegen Manchester City. Ein richtig attraktiver Gegner für uns und unsere Fans. Wir sind Außenseiter, werden aber ohne Angst in das Duell gehen. Wir werden jedenfalls alles raushauen, um vielleicht für eine Überraschung sorgen zu können."
  • Sportvorstand Christian Heidel: "Manchester City, da freuen wir uns auf Schalke natürlich auf das Wiedersehen mit Leroy Sane. Aber er bringt eine Mannschaft mit, die sicherlich zu den Topfavoriten auf den Sieg in der Champions League gehört. Gespickt mit Weltklassespielern, zusammengestellt und eingestellt von Pep Guardiola: Es gibt kaum eine größere Herausforderung in diesem Wettbewerb."
  • Matija Nastasic: "Ich freue mich, dass uns Manchester City zugelost wurde. Für mich werden das sicherlich zwei ganz besondere Spiele, da ich drei Jahre lang das Trikot der „Citizens“ getragen habe. Dementsprechend werde ich auf einige bekannte Gesichter treffen. Uns ist bewusst, dass wir auf einen sehr starken Gegner treffen. Aber wir werden unser Bestes geben und nehmen die Aufgabe an."
  • Naldo: "Wir treffen auf einen sehr guten und offensivstarken Gegner. Ich habe beide Spiele von Hoffenheim gegen Manchester City in der Gruppenphase gesehen. Die TSG hat es gut gemacht und hatte ihre Chancen. Wenn wir mutig und leidenschaftlich auftreten, können wir gegen den englischen Meister für eine Überraschung sorgen."

13.31 Uhr: Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen haben für die ersten K.o.-Duelle der Europa League anspruchsvolle Aufgaben erhalten.

Frankfurt bekommt es in der Runde der letzten 32 Mannschaften mit Champions-League-Absteiger Schachtjor Donezk aus der Ukraine zu tun, die Werkself misst sich mit dem russischen Vertreter FC Krasnodar. Dies ergab am Montag die Auslosung in Nyon.

Die beiden Hinspiele finden für das Bundesliga-Duo am 14. Februar 2019 zunächst auswärts statt, die Rückspiele steigen eine Woche später vor heimischer Kulisse. Ziel ist Aserbaidschans Hauptstadt Baku, wo am 29. Mai das Finale ausgetragen wird.

Die Eintracht, die in der Bundesliga am Sonntag Leverkusen mit 2:1 besiegte, war furios durch die Vorrunde gestürmt. Als erstes deutsches Teamm gewannen die Hessen alle Spiele - in einer Gruppe mit Lazio Rom und dem Vorjahresfinalisten Olympique Marseille. Leverkusen sicherte sich ebenfalls den Gruppensieg. 

13.13 Uhr: Jetzt geht's los.

EL-Auslosung: Die Ziehung zur Zwischenrunde startet

13.07 Uhr: An der Seite von Sasic wird Ricardo Carvalho helfen, die Lose zu ziehen. Der Portugiese wurde 2004 mit dem FC Porto unter Jose Mourinho Champions-League-Sieger.

13.06 Uhr: Als eine der Losfeen wird Celia Sasic fungieren, die insgesamt 63 Tore für die deutsche Nationalmannschaft der Frauen erzielte und 2015 auch die Champions League gewann.

13.05 Uhr: Und auch Giorgio Marchetti, der Generalsekretär der UEFA, ist wieder auf der Bühne. Der Italiener leitet alle Ziehungen der UEFA-Klubwettbewerbe.

13.00 Uhr: Los geht's mit der Auslosung der Europa League. Pedro Pinto begrüßt die Gäste erneut und wieder wird ein Trailer mit Szenen aller 32 noch im Wettbewerb verbliebenen Teams gezeigt.

12.54 Uhr: Nachtrag zur Champions League. BVB-Boss Hans Joachim Watzke hat sich nachdem feststand, dass es gegen die Tottenham Hotspur geht, wie folgt geäußert: "Im Achtelfinale gibt es ausschließlich schwere Spiele. Die Chancen stehen aus meiner Sicht 50:50. Es ist das dritte Aufeinandertreffen beider Klubs im Europapokal binnen drei Jahren. Aktuell steht es im direkten Vergleich 1:1. Wir wollen weiterkommen!"

LIVE-TICKER: Die EL-Auslosung steht in den Startlöchern

12.51 Uhr: Da die Auslosung im gleichen Saal stattfinden wird, müssen natürlich auch die Gäste getauscht werden, was Zeit benötigt.

12.48 Uhr: Nur noch wenige Minuten, dann wissen auch die deutschen Teams aus der Europa League, gegen wen es im neuen Jahr geht. Um 13 Uhr soll die Auslosung beginnen.

12.39 Uhr: Auch bei der Auslosung für die Europa League gibt es zwei Lostöpfe. Wieder wird aus jedem Topf jeweils eine Kugel gezogen, um die Paarungen im Sechzehntelfinale zu bestimmen. Dabei ist es wieder ausgeschlossen, gegen einen Klub aus dem gleichen Land oder gegen einen Gegner aus der Gruppenphase zu spielen.

Es gibt außerdem noch eine weitere Ausnahme. Aus politischen Gründen sind Duelle zwischen ukrainischen und russischen Klubs ausgeschlossen.

Auslosung Sechzehntelfinale Europa League: Das ist Lostopf 1

(Gruppensieger und vier beste Dritte der Champions League)

  • FC Arsenal
  • BAYER LEVERKUSEN
  • Benfica Lissabon
  • FC Chelsea
  • Dinamo Zagreb
  • Dynamo Kiew,
  • EINTRACHT FRANKFURT
  • KRC Genk
  • Inter Mailand
  • SSC Neapel
  • Betis Sevilla
  • Red Bull Salzburg
  • FC Sevilla
  • FC Valencia
  • FC Villarreal
  • Zenit St. Petersburg

Auslosung Sechzehntelfinale Europa League: Das ist Lostopf 2

(Gruppenzweite und vier restliche Dritte der Champions League)

  • BATE Borissow
  • Celtic Glasgow
  • FC Brügge
  • Fenerbahce Istanbul
  • Galatasaray Istanbul
  • FK Krasnodar
  • Lazio Rom
  • Malmö FF
  • Olympiakos Piräus
  • Rapid Wien
  • Stade Rennes
  • Sporting Lissabon
  • Schachtjor Donezk
  • Slavia Prag
  • Viktoria Pilsen
  • FC Zürich

Champions League Achtelfinale Begegnungen

12.28 Uhr: Wir bleiben natürlich am Ball und sammeln natürlich auch erste Reaktionen zur CL-Auslosung. Es gibt ja immerhin drei deutsch-englische Duelle. Premier League gegen Bundesliga also.

12.26 Uhr: Jetzt gibt es wenige Minuten Pause. Die Auslosung zur Europa League wird vorbereitet. Hier sind ebenfalls noch deutsche Teams immer Rennen - allen voran natürlich die Eintracht aus Frankfurt.

Auslosung: Jetzt geht es mit der Europa League weiter

GFX Champions League Auslosung 2018/19

12.20 Uhr: Jetzt ist es raus, ein Hammer für den FC Bayern. Der FC Liverpool wartet.

12.19 Uhr: Ajax Amsterdam duelliert sich mit Real Madrid.

12.18 Uhr: Jetzt ist klar: Rom muss gegen Porto ran.

12.17 Uhr: Der FC Barcelona trifft auf Olympique Lyon.

12.16 Uhr: Jetzt wurden die Tottenham Hotspur gezogen. Die Nordlondoner messen sich mit Borussia Dortmund.

12.16 Uhr: Manchester United muss gegen PSG ran.

12.15 Uhr: Atletico Madrid trifft auf Juventus Turin. CR7 zurück in der spanischen Hauptstadt.

12.14 Uhr: ... und trifft auf Manchester City. Damit steht ein Wiedersehen mit Leroy Sane an.

12.13 Uhr: Los geht's! Das erste Los ist der FC Schalke!

12.10 Uhr: Viele zahlreiche Legenden wie Francesco Totti sitzen auf den Rängen.

12.07 Uhr: Jetzt wird nochmals das Reglement der Auslosung geschildert. Wie wir bereits wissen - und auch weiter unten im Ticker nachlesen können - gibt es zwei Töpfe, der der Gruppensieger und der der Zweitplatzierten.

Abwechselnd werden die Lose gezogen, ein Gruppensieger spielt im Achtelfinale gegen einen Zweitplatzierten. Duelle gegen Teams, mit denen man sich in der Gruppenphase gemessen hat, sind genauso nicht möglich, wie Duelle gegen Klubs aus dem gleichen Land.

12.06 Uhr: Marchetti betont nochmal, wie spannend die Gruppenphase war und erklärt nochmals, dass ab dem Achtelfinale in der UCL auch der Videoschiedsrichter, der sogenannte VAR, eingeführt wird.

12.05 Uhr: Jetzt betritt Giorgio Marchetti die Bühne. Der Generalsekretär führt traditionell durch die Auslosung.

12.03 Uhr: Bevor die Kugeln gezogen werden, werden nochmals alle Teams und deren besten Szenen aus der Gruppenphase in einem Trailer vorgestellt. Die Gänsehaut flaut nicht ab!

12.01 Uhr: Applaus im Saal. Pedro Pinto begrüßt alle anwesenden Gäste im Saal und an den Bildschirmen - und auch Euch hier im Ticker.

Champions League: Die Auslosung zum Achtelfinale beginnt

12.00 Uhr: Jetzt geht es los, die Champions-League-Hymne ertönt, Gänsehaut macht sich breit.

Champions League Viertelfinale Auslosung LIVE STREAM TV

11.56 Uhr: Lucien Favre: Wir haben gesagt, es ist besser, Nummer eins in der Gruppe zu sein, jetzt sind wir uns da nicht mehr so sicher." Der BVB-Trainer spielt natürlich auch auf Liverpool als mögliches Los an.

11.53 Uhr: An den Mikrofonen von DAZN hat sich BVB-Boss Hans-Joachim Watzke nur wenige Minuten vor der Auslosung nochmal geäußert. "Liverpool, das habe ich immer gesagt, nehmen wir lieber später. Auch, weil wir mit Jürgen Klopp befreundet sind." Er bleibt also bei seiner Aussage.

LIVE-TICKER: Die CL-Auslosung für das Achtelfinale steht in den Startlöchern

11.51 Uhr: Der Saal in Nyon füllt sich. Von allen 16 Top-Klubs, die bei der Auslosung dabei sind, sind Vertreter für die Auslosung in die Schweiz gereist.

11.40 Uhr: Der große Moment nähert sich, bei der UEFA scheint man auch richtig Lust auf die Auslosung zu haben. Auf jeden Fall spendiert uns der europäische Fußballverband noch ein Tänzchen von Neymar bevor es ernst wird.

11.16 Uhr: Werfen wir einen Blick in die Zukunft: Wie geht es nach der heutigen Auslosung weiter? Die UEFA hat für die aktuelle Saison der Champions League bislang alle Rahmentermine festgelegt. Das Finale in Madrid wird dabei in dieser Saison erst im Juni steigen.

  • Februar: 12./13./19./20. Februar: Achtelfinale, Hinspiele
  • März: 5./6./12./13. März: Achtelfinale, Rückspiele; 15. März: Auslosung Viertel- und Halbfinale, Nyon
  • April: 9./10. April: Viertelfinale, Hinspiele, 16./17. April: Viertelfinale, Rückspiele, 30. April: Halbfinale, Hinspiel
  • Mai: 1. Mai: Halbfinale, Hinspiel, 7./8. Mai: Halbfinale, Rückspiele
  • Juni: 1. Juni: Finale - Estadio Metropolitano, Madrid

LIVE-TICKER: Shaqiri würde im CL-Achtelfinale "gerne gegen Bayern spielen"

10.54 Uhr: Deutlicher in den Aussagen wird da schon Ex-Bayern- und aktueller Liverpool-Profi Xherdan Shaqiri. "Ich würde gerne gegen Bayern spielen", sagte der 27-jährige zu DAZN. "Das wäre ein tolles Spiel für mich und auch für uns ein interessantes Spiel. Auch Dortmund wäre sicher ein sehr spezielles Spiel für Trainer und Spieler."

10.33 Uhr: Was sagen eigentlich die Akteure der deutschen Klubs zur Auslosung des Achtelfinals? Hans-Joachim Watzke weiß zumindest, dass er im Achtelfinale noch kein Wiedersehen mit Ex-Trainer Jürgen Klopp haben möchte. "Liverpool muss es in der nächsten Runde nicht sein", sagte der Geschäftsführer des BVB. 


10.19 Uhr: Die Frage aller Fragen: Auf wen treffen der FC Bayern, der BVB oder Schalke 04? Natürlich kann man es vorher nie genau sagen, aber aufgrund des Reglements (siehe unten) kann der Kandidatenkreis der potenziellen Gegner eingeschränkt werden.

Mögliche Gegner des FC Bayern bei der Auslosung zum Achtelfinale der Champions League:

  • Atletico Madrid, Manchester United, Tottenham Hotspur, FC Liverpool, AS Roma, Olympique Lyon, FC Porto

Mögliche Gegner des BVB bei der Auslosung zum Achtelfinale der Champions League:

  • Manchester United, Tottenham Hotspur, FC Liverpool, AS Roma, Olympique Lyon, FC Porto, Ajax Amsterdam

Mögliche Gegner des FC Schalke 04 bei der Auslosung zum Achtelfinale der Champions League:

  • Real Madrid, FC Barcelona, Manchester City, Juventus Turin, PSG

Witsel Reus Sancho Borussia Dortmund


10.07 Uhr: Die Spannung steigt, in circa zwei Stunden geht es los und in der UEFA-Zentrale in Nyon ist offenbar schon alles vorbereitet.


LIVE-TICKER: Die Daten zur CL-Auslosung für das Achtelfinale auf einen Blick.


Event Auslosung zum Achtelfinale der Champions League 2018/19
Datum Montag, 17. Dezember 2018, 12 Uhr
Ort UEFA-Zentrale, Nyon

LIVE-TICKER: Regeln und Co. - so läuft die Auslosung zum Achtelfinale der Champions League ab


Bei der Auslosung des Achtelfinals wird es zwei Lostöpfe geben. In einem sind die Gruppensieger, im anderen befinden sich die jeweiligen Gruppenzweiten. Wer genau in welchem Topf ist, erfahrt Ihr in den beiden untenstehenden Tabellen.

Auslosung für das Achtelfinale der Champions League - so geht's:

  • Es wird abwechselnd aus jedem Topf ein Los gezogen.
  • Jeweils ein Los aus Topf eins, dann eines aus Topf zwei. So werden die Paarungen ermittelt

Doch Achtung, es gibt einige Einschränkungen bei der Auslosung zum Achtelfinale!

Kein Team darf einen Klub zugelost bekommen, gegen den man entweder schon in der Gruppenphase gespielt hat oder der aus dem gleichen Land kommt.

Als Beispiel:

  • Bayern München ist als Gruppensieger in Lostopf eins für das CL-Achtelfinale. Die Münchner dürften also in der Runde der letzten 16 nicht gegen Ajax Amsterdam, das sich in Topf zwei befindet, gezogen werden, weil beide bereits in der Gruppenphase gegeneinander gespielt haben.
  • Auch ein Duell zweier Teams aus Deutschland wird es also im Achtelfinale auf gar keinen Fall geben - es kann also nicht zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund in der nächsten Runde kommen.

Liverpool Champions League 11122018

Übrigens: Wer vor der Auslosung nochmal die Ziehung zur Gruppenphase Revue passieren lassen möchte, kann das ohne Probleme in unserem Ticker zum Nachlesen tun.


LIVE-TICKER zur Champions-League-Auslosung: Das sind die Lostöpfe


CL-Auslosung, Lostopf 1: Real Madrid, Bayern und Co. - die ganz großen Teams

Topf 1 LAND Gruppensieger
FC Barcelona Spanien B
FC Bayern München Deutschland E
Borussia Dortmund Deutschland A
Juventus Turin Italien H
Manchester City England F
PSG Frankreich C
FC Porto Portugal D
Real Madrid Spanien G

CL-Auslosung, Lostopf 2: Liverpool, Manchester United und Co.

Topf 2 LAND Gruppenzweiter
Ajax Amsterdam Niederlande E
Atletico Madrid Spanien A
FC Liverpool England C
Olympique Lyon Frankreich F
Manchester United England H
AS Rom Italien G
FC Schalke 04 Deutschland D
Tottenham Hotspur England B

Champions League 2018/19: Der Fahrplan bis zum Finale


Wer beerbt den amtierenden Champion Real Madrid - oder setzten sich die Königlichen erneut die Krone auf? Diese Frage wird natürlich erst nach einer langen Saison in der Champions League beantwortet. Das Finale findet am 1. Juni 2019 statt. Bis dahin gibt es aber zahlreiche Runden, die absolviert werden müssen, deren Termine alle bereits feststehen. 

Hier der Überblick über die von der UEFA bereits terminierten Runden.

Champions League 2018/19: Dann wird das Achtelfinale gespielt

  • 12./13./19./20. Februar: Achtelfinale, Hinspiele
  • 5./6./12./13. März: Achtelfinale, Rückspiele

Champions League: So läuft das Viertelfinale

  • 9./10. April: Viertelfinale, Hinspiele
  • 16./17. April: Viertelfinale, Rückspiele

Die Halbfinal-Termine der Champions League 2018/19:

  • 30. April/1. Mai: Halbfinale, Hinspiele
  • 7./8. Mai: Halbfinale, Rückspiele

Das große Finale in der Champions League:

  • Samstag, 1. Juni: Finale – Estadio Metropolitano, Madrid

Real Madrid celebrate 2018-19


LIVE-TICKER: Diese Teams sind bei der Auslosung für die Champions League dabei



Champions League: Die Auslosung live im TV und LIVE-STREAM


Die Auslosung aus Nyon kann natürlich nicht nur hier im LIVE-TICKER verfolgt werden, sondern auch live im TV und im LIVE-STREAM. Goal zeigt die Ziehung sogar kostenlos im LIVE-STREAM auf Facebook. Hier geht's zum direkt zum Stream

Wer noch mehr zur Übertragung der Auslosung des Achtelfinals der Champions League wissen will, erfährt dies alles in einem separaten Artikel auf unserer Seite.


Auslosung zur Champions League: Willkommen zum LIVE-TICKER


Guten Tag! Ein herzliches Willkommen zum LIVE-TICKER von Goal zur Auslosung des Achtelfinals in der Champions League der Saison 2018/19. 

Um 12 Uhr schaut die europäische Fußball-Welt gespannt ins schweizerische Nyon, wo die Auslosung steigen wird. Hier bekommt Ihr alle Informationen im Vorfeld sowie ab Start der Ziehung alle Informationen direkt und übersichtlich live in unserem Ticker serviert.

Hier verpasst Ihr also nichts. Los geht's, viel Spaß!

Schließen