Kosovo feiert in Nations League gegen Färöer Inseln ersten Pflichtspielsieg der Geschichte

Kommentare()
Getty
Die Kosovarische Nationalmannschaft freut sich beim Nations-League-Duell mit den Färöer Inseln über den ersten Pflichtspielsieg der Historie.

Die Nationalmannschaft aus dem Kosovo hat den ersten Sieg überhaupt in einem Pflichtspiel gefeiert. Der Kosovo, seit 2016 im internationalen Fußball anerkannt, besiegte am zweiten Spieltag der Nations League in der viertklassigen Division D die Färöer mit 2:0 (0:0). Es war der erste Erfolg nach elf Pflichtspielen ohne Sieg, davon neun Niederlagen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Zeneli und Nuhiu treffen für Kosovo: Sieg gegen Färöer

Die Tore in Pristina erzielten Heerenveen-Profi Arber Zeneli (50.) und Atdhe Nuhiu (55.) vom englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday.

Das Traineramt der kosovarischen Nationalmannschaft wird seit März vom Schweizer Bernard Challandes bekleidet. 

Mehr zum Kosovo und der Nations League:

Nächster Artikel:
Die bewegende Geschichte von Atletico Madrids Thomas Partey: Der Junge, der in einen fremden Wagen stieg und verschwand
Nächster Artikel:
Lionel Messi vom FC Barcelona verrät: An dieses Tor werde ich mich immer erinnern
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Juventus vs. AC Milan: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, TICKER und Co. - alles zur Übertragung der Supercoppa
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Schließen