Juventus Turin: Sami Khedira fehlt erneut beim Mannschaftstraining

Kommentare()
Getty Images
20 Minuten durfte Sami Khedira zuletzt gegen die Young Boys Bern ran. Nun plagen den Weltmeister von 2014 erneute Probleme. Der Oberschenkel zwickt.

Der 2014er-Weltmeister Sami Khedira (31) von Juventus Turin fehlte am Mittwoch mit erneuten muskulären Problemen im linken Oberschenkel beim Training. Das gab der italienische Rekordmeister einen Tag nach dem 3:0-Erfolg in der Champions League gegen Young Boys Bern bekannt.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Khedira war am Dienstag gegen Bern 20 Minuten vor Schluss eingewechselt worden.

Der Mittelfeldspieler hatte sich beim Auftakt in der Königsklasse beim 2:0-Sieg beim FC Valencia am 19. September eine Zerrung im linken Oberschenkel zugezogen und war erst am Montag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Mehr zu Sami Khedira und Juventus:

Schließen