News Spiele
Mit Video

Juventus Turin verpflichtet Hamza Rafia von Olympique Lyon

21:03 MESZ 16.07.19
Hamza Rafia olympique lyonnais
Hamza Rafia hat noch kein Profispiel für Olympique Lyon absolviert und wechselt nun zu einem absoluten Topklub: Juventus holt den 20-Jährigen.

Der italienische Meister Juventus Turin hat sich die Dienste von Mittelfeldspieler Hamza Rafia von Olympique Lyon gesichert. Das gaben die Franzosen am Dienstagabend offiziell bekannt.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Juve überweist zunächst 400.000 Euro für den 20-Jährigen an OL. Durch Bonuszahlungen kann die Ablöse aber noch auf bis zu fünf Millionen Euro ansteigen.

Wechsel zu Juventus: Rafia ohne Pflichtspiel für die Profis

Rafia hat für Lyons erste Mannschaft noch kein Pflichtspiel absolviert. Vergangene Saison war der frühere französische U18-Nationalspieler mit tunesischen Wurzeln siebenmal für Lyons Nachwuchs in der UEFA Youth League zum Einsatz gekommen. Dabei gelangen dem technisch versierten Spielmacher drei Tore und vier Assists.

Rafia war 2010 in die Akademie Lyons gewechselt und seither beim Serienmeister der 2000er Jahre ausgebildet worden. Für wie lange er nun bei Juventus unterschrieben hat, ist noch nicht bekannt.