Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im TV und LIVE-STREAM sehen: So wird die Champions League übertragen

Kommentare()
ONLY GER Juve v Kiew
Imago Images / Pacific Press Agency
In der Gruppenphase der Königsklasse empfängt Juventus Dynamo Kiew. Goal erklärt, wo die Partie heute live im TV und LIVE-STREAM übertragen wird.

In der Gruppe G der Champions League trifft Juventus Turin heute auf Dynamo Kiew. Die Partie wird um 21 Uhr in Turin angepfiffen.

Erlebe Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live auf DAZN – Jetzt Gratismonat starten!

Juventus und Barcelona haben sich bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert, doch für Kiew geht es noch um den Einzug in die Europa League. Im Fernduell mit Ferencvaros Budapest geht es um jeden Punkt, die Ukrainer werden heute also alles geben. Im Hinspiel konnte Turin 2:0 gegen Kiew gewinnen.

In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie und wo Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im TV und LIVE-STREAM übertragen wird. Außerdem liefern wir Euch die Aufstellungen beider Teams, sobald diese offiziell sind.

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im TV und LIVE-STREAM: Die Champions League am Mittwoch

  • Wettbewerb: Champions League
  • Datum: Mittwoch, 2. Dezember 2020
  • Uhrzeit: 21 Uhr

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im TV und LIVE-STREAM: So wird die Champions League übertragen

Alle Fans der Champions League dürfen sich freuen: Jedes Spiel des Wettbewerbs wird live und in voller Länge im TV und LIVE-STREAM übertragen! Der Pay-TV-Sender Sky und der Streamingdienst DAZN haben die Übertragungsrechte erhalten, im Free-TV wird es leider keine Spiele zu sehen geben.

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute im LIVE-STREAM sehen: So geht's

Juve gegen Kiew wird heute live vom Streamingdienst DAZN im LIVE-STREAM übertragen. Das Portal geht um 20.45 Uhr auf Sendung und zeigt die Partie über die vollen 90 Minuten live. Carsten Fuß wird Euer Kommentator sein, an seiner Seite sitzt der Experte Christian BernhardÜber diesen Link gelangt Ihr direkt zur Übertragung. Wer neu bei DAZN ist, kann das Portal für die ersten 30 Tage lang kostenlos abonnieren.

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute im LIVE-STREAM auf DAZN

Wer das Spiel sehen möchte, der sollte sich die DAZN-App herunterladen. Die App gibt es als kostenlosen Download in allen Stores und sie ist kompatibel für diverse Endgeräte.

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im Pay-TV: Überträgt Sky das Spiel?

Sky wird die Königsklasse heute in der Konferenz übertragen, unter anderem auch das Spiel zwischen Juve und Dynamo. Ab 21 Uhr könnt Ihr den Bezahlsender einschalten und kein Tor der Champions League verpassen.

Juventus vs. Dynamo Kiew heute im LIVE-STREAM: Sky Go und Sky Ticket zeigen die Konferenz

Über Sky Go und Sky Ticket könnt Ihr die Konferenz auch im LIVE-STREAM von unterwegs aus verfolgen. Sky Go ist automatisch in jedem Sky-Paket enthalten. Sky Ticket ist für die Zuschauer gedacht, die kein Kunde bei Sky sind, die Konferenz aber trotzdem gerne sehen möchten. Hier erfahrt Ihr mehr über Sky Ticket.

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im TV und LIVE-STREAM sehen: Die Aufstellungen

Das ist die Aufstellung von Juventus Turin:

Szczesny - Demiral, de Ligt, Bonucci, A. Sandro - Bentancur, McKennie - Ramsey, Chiesa - Morata, Ronaldo

  • Juventus-Trainer Andrea Pirlo nimmt im Vergleich zum 1:1 bei Benevento letzten Samstag heute sechs personelle Veränderungen vor. Für Cuadrado, Danilo, Frabotta, Arthur, Rabiot und Dybala sind Demiral, Bonucci, Alex Sandro, Bentancur, McKennie und Ronaldo neu in der Startelf.

Mit folgender Aufstellung geht Dynamo Kiew ins Spiel:

Bushchan - Kedziora, Zabarnyi, Popov, Mykolenko - Sydorchuk, Shepeliev, Shaparenko - Rodrigues, Tsygankov, Verbic

  • Bei Kiew gibt es zwei Wechsel gegenüber dem 2:0-Sieg gegen Vorskla Poltava in der Liga am Samstag. Für Andriyevskyi und de Pena sind Sydorchuk und Rodrigues neu dabei.

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew: Die Champions League heute im LIVE-TICKER verfolgen

Eine weitere Möglichkeit, die Champions League zu verfolgen, ist der kostenlose LIVE-TICKER von Goal. Hier erfahrt Ihr alles Wichtige rund um die Partie zwischen Juventus und Kiew – schaut mal rein!

ONLY GER Juve v Kiew

Quelle: Imago Images / Pacific Press Agency

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im TV und LIVE-STREAM: Die Highlights

Wer heute Abend keine Zeit hatte, die Partie live zu verfolgen, der kann sich auf DAZN schon kurz nach dem Abpfiff die Highlights der Königsklasse anschauen.

Erlebe Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live auf DAZN – Jetzt Gratismonat starten!

Einen Probemonat bei DAZN zu starten, lohnt sich aktuell besonders, denn das Portal überträgt neben der Champions League auch Ligen wie die Bundesliga, Serie A, LaLiga und Ligue 1. Nach dem Ablauf des Probeabos kostet DAZN 11,99 Euro im Monat oder einmalig 119,99 Euro im Jahresabo.

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew heute live im TV und LIVE-STREAM: Die Teams im Vergleich

Juventus Turin bisher 5 Spiele (wettbewerbsübergreifend) Dynamo Kiew
4 Siege 1
0 Unentschieden 0
14 Tore 3
708,5 Mio. Euro Marktwert 100,4 Mio. Euro
Paulo Dybala (80 Mio. Euro) wertvollster Spieler Viktor Tsygankov (19 Mio. Euro)

Juventus Turin gegen Dynamo Kiew: TV, LIVE-STREAM, TICKER - so wird die Champions League heute übertragen

  • LIVE-STREAM: DAZN, Sky Go, Sky Ticket
  • Pay-TV: Sky
  • Highlights: DAZN
  • LIVE-TICKER: Goal

Juventus vs. Dynamo Kiew live: Die Opta-Fakten vor der Partie heute

  • Juventus hat 4 der bisherigen 5 Pflichtspiele gegen Dynamo Kiew gewonnen (U1). Alle wurden zwischen 1998 und 2020 in der Champions League ausgetragen.
  • Kein Team aus der Ukraine hat Juventus jemals in der Champions League geschlagen. Die Alte Dame gewann 5 dieser 7 Spiele, 2 Partien endeten unentschieden.
  • Dynamo Kiew hat nur 1 seiner 12 bisherigen Europapokalspiele bei italienischen Mannschaften gewonnen (U5 N6). Dies geschah in der Gruppenphase der Champions League 2004-05 mit 3-0 bei der Roma.
  • Juventus – bereits für das Achtelfinale qualifiziert – hat nur 2 seiner letzten 26 Gruppenspiele in der Champions League verloren (S16 U8). Diese eine Niederlage gab es in dieser Saison gegen Barcelona.
  • Dynamo Kiew hat nur 1 seiner letzten 12 Spiele in der Champions League gewonnen (U4 N7). Den Sieg gab es im Dezember 2016 mit 6-0 gegen Besiktas. Die ukrainische Mannschaft versucht, erstmals seit der Gruppenphase 2007-08, als sie zum 1. Mal alle 6 Spiele in der Gruppenphase verloren, 3 Niederlage in Folge in diesem Wettbewerb zu verhindern.
  • Juventus’ Cristiano Ronaldo hat in 2 Spielen in der Champions League gegen Dynamo Kiew 3 Tore geschossen. Diese erzielte er 2007 für Manchester United. Sollte er in diesem Spiel treffen, wären 13 Jahre und 25 Tage seit seinem letzten Tor gegen Dynamo vergangen. Das wäre der längste Abstand zwischen Toren, die ein Spieler in der Geschichte des Wettbewerbs gegen eine bestimmte Mannschaft erzielt hat (vorn momentan: Gerard Piqué gegen Dynamo Kiew, 12 Jahre 363 Tage zwischen Nov. 2007 und Nov. 2020).
  • Juventus-Stürmer Alvaro Morata hat in seinen 4 Einsätzen in dieser Saison in der Champions League 5 Tore geschossen. Noch nie hat er mehr Treffer in einer Saison dieses Wettbewerbs erzielt (2014-15 ebenfalls 5).
  • Im letzten Gruppenspiel gegen Ferencváros hat Juventus-Star Cristiano Ronaldo seinen 70. Heimtreffer in der Champions League erzielt. Sollte er auch diesmal treffen, wäre er der Spieler mit den meisten Heimtoren in der Champions League (aktuell auch 70 von Lionel Messi).
  • Viktor Tsygankov hat in seinen letzten 2 Einsätzen in der Champions League getroffen. Der letzte Spieler, der für Dynamo Kiew 3-mal in Folge traf, war Serhiy Rebrov in der Saison 1999-00 (4).
  • Kein Spieler in der laufenden Champions League hat mehr Tore vorbereitet als Juventus’ Juan Cuadrado (4, gemeinsam mit Kevin de Bruyne). Der Kolumbianer bereitete im letzten Spiel beim Sieg gegen Ferencváros beide Juve-Tore vor.

Schließen