Juventus: Sarri fordert angeblich 40 Saisontore von Ronaldo

Cristiano Ronaldo muss in dieser Saison bei Juventus wohl richtig durchstarten - Trainer Maurizio Sarri soll 40 Tore vom Portugiesen fordern.

Cristiano Ronaldo geht in seine zweite Saison bei Juventus, wobei sein neuer Trainer Maurizio Sarri offenbar einiges von seinem 34-jährigen Schützling erwartet.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Wie die Tuttosport berichtet, fordere der Coach von Ronaldo in dieser Saison mindestens 40 Tore – bislang steht Ronaldo bei einem Treffer gegen die SSC Neapel.

In der abgelaufenen Saison kam Ronaldo lediglich auf 28 Pflichtspieltore in 43 Partien für die Alte Dame, womit er sich in seinem zweiten Vertragsjahr deutlich steigern müsste.

Schließen