News Spiele
Mit Video

Halbes Jahr nach Abschied von Juventus: Mario Mandzukic löst Vertrag bei Al Duhail auf

16:35 MESZ 05.07.20
GERMANY ONLY Mario Mandzukic Al Duhail
Erst im Januar wechselte Mario Mandzukic von Juventus zu Al Duhail. Nun löste er seinen Vertrag in Katar ein Jahr vor Vertragsende auf.

Der ehemalige Bundesligastürmer Mario Mandzukic hat seinen Vertrag beim katarischen Erstligisten Al Duhail im beidseitigen Einvernehmen aufgelöst. Das Arbeitspapier des 34-Jährigen lief ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2021.

Auf Twitter schrieb Mandzukic zu seinem Abgang: "Ich schätze das Vertrauen und die Gastfreundschaft, die ich in Katar erhalten habe, und wünsche dem Verein und der Mannschaft für die Zukunft alles Gute."

Mario Mandzukic wechselte ablösefrei von Juventus zu Al Duhail

Im Januar war der Kroate nach viereinhalb Jahren bei Juventus ablösefrei zu den Kataris gewechselt und erzielte seitdem ein Tor in sieben Einsätzen für den Klub, ehe die Liga aufgrund der Corona-Pandemie zum Stillstand kam.

Zuvor war Mandzukic, der in seiner Laufbahn auch für Wolfsburg, Bayern München und Atletico Madrid stürmte, bei der Alten Dame von Trainer Maurizio Sarri nicht mehr berücksichtigt worden.