Gerücht: Manchester Uniteds Coach Jose Mourinho will Nikola Milenkovic vom AC Florenz verpflichten

Kommentare()
Getty
Jose Mourinho mischte sich beim Länderspiel zwischen Montenegro und Serbien unter die Zuschauer. Im Visier hatte er einen Fiorentina-Star.

Manchester United ist offenbar an einer Verpflichtung von Fiorentina-Verteidiger Nikola Milenkovic interessiert. Eine Ablösesumme in Höhe von rund 60 Millionen Euro steht im Raum.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Jose Mourinho war am vergangenen Donnerstag persönlich nach Montenegro gereist, um sich das Länderspiel gegen Serbien anzuschauen. Zunächst wurde angenommen, dass der portugiesische Coach dabei vor allem den Serben Sergej Milinkovic-Savic von Lazio Rom im Visier hatte.

AC Florenz: Nikola Milenkovic steht bis 2022 unter Vertrag

Wie die italienische Tageszeitung La Nazione berichtet, lag der Fokus beim Mourinho-Besuch jedoch auf Landsmann Milenkovic, der beim 2:0-Sieg der Serben sein achtes Länderspiel absolvierte.

Nikola Milenkovic war im Sommer 2017 von Partizan Belgrade nach Florenz gewechselt. Der Vertrag des Innenverteidigers läuft noch bis 2022.

Mehr zu Manchester United:

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen